Vorfreude beim 1. FC Köln auf SVW

Vorfreude beim 1. FC Köln auf SVW

Die Vorfreude beim Trainer des 1. FC Köln auf seine Pflichtspiel-Premiere mit den Rheinländern im DFB-Pokalspiel am Sonntag (18.30 Uhr) beim Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden ist groß. "Wir freuen uns riesig auf das Spiel. Jetzt geht es um was. Das Prickeln wird stärker", sagte Achim Beierlorzer.

Er zollte dem Gegner auch Respekt: "Wehen Wiesbaden hat pfeilschnelle Spieler. Vorne haben sie richtig Power. Sie werden uns einiges abverlangen, aber ich bin guter Dinge, dass wir in Runde zwei einziehen."

Stand: 11.08.2019, 20:24