Bayer nach Sieg in Aachen weiter

Bayer nach Sieg in Aachen weiter

Bundesligist Bayer Leverkusen ist durch einen 4:1-Sieg im Westduell bei Alemannia Aachen in die 2. Runde des DFB-Pokals eingezogen. Der Regionalligist spielte am Samstag mutig mit, ein Eigentor von Hackenberg brachte die Alemannia aber in Rückstand (19. Minute).

Volland erzielte das 2:0 für Bayer (39.). Aachen gab nicht auf: Im vollen Tivoli-Stadion verkürzte Batarilo-Cerdic auf 1:2 (56.). Die Werkself blieb jedoch gelassen: Der eingewechselte Bailey erzielte das 3:1 (72.), Havertz das 4:1 (88.). DFB-Pokal > 251

Stand: 10.08.2019, 17:27