BVB verdient sich Remis gegen Barca

BVB verdient sich Remis gegen Barca

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat einen ordentlichen Start in die Champions-League-Saison erwischt. Gegen Mitfavorit FC Barcelona reichte es für den deutschen Vizemeister im ersten Vorrundenspiel der Gruppe F zu einem 0:0.

Marco Reus scheiterte mit einem Foulelfmeter an Barca-Torwart Marc-Andre ter Stegen (57.). Bei den Katalanen wurde der angeschlagene Lionel Messi eingewechselt. Am zweiten Spieltag tritt der BVB am 2. Oktober bei Slavia Prag an.

Stand: 17.09.2019, 22:56