BVB droht Ausfall von Alcacer

BVB droht Ausfall von Alcacer

BVB droht Ausfall von Alcacer

Tabellenführer Borussia Dortmund droht für den Bundesliga-Gipfel bei Bayern München ein Ausfall von Paco Alcacer. Der Stürmer, der den BVB zuletzt gegen den VfL Wolfsburg (2:0) zurück an die Spitze schoss, hat sich in diesem Spiel bei einem Sturz schwerer am Arm verletzt als befürchtet. "Es wird schwierig, aber es gibt eine Chance, dass er dabei ist", sagte Trainer Lucien Favre am Donnerstag. Laut Bild-Zeitung wird der Spanier möglicherweise mit einer Spezialschiene spielen können. Im Training am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag hatte Alcacer (16 Saisontore) gefehlt. Am Samstag (18.30 Uhr/Sky) geht der BVB mit zwei Punkten Vorsprung in das Duell beim FC Bayern. Bei den anderen Personalien hielt sich Favre gewohnt bedeckt. "Es ist schwer zu sagen. Wir werden sehen, wie es am Freitag nach dem Training aussieht. Dann treffen wir Entscheidungen für den Kader", sagte er. Somit erscheint ein Einsatz von Lukasz Piszczek (Fersenprobleme) und Abdou Diallo (Muskelbeschwerden) fraglich.

Stand: 04.04.2019, 13:54