Test: Bochum unterliegt St. Gallen

Test: Bochum unterliegt St. Gallen

Der erste Härtetest in der Saisonvorbereitung hat für den VfL Bochum enttäuschend geendet. Der Zweitligist unterlag im Rahmen des Trainingslagers in Weiler (Allgäu) dem Schweizer Erstligisten FC St. Gallen mit 0:3 (0:1).

St. Gallen ging am Dienstag kurz vor der Pause durch einen Distanzschuss von Slimen Kchouk in Führung (41. Minute). Nach dem Seitenwechsel verlängerte Bochums Armel Bella-Kotchap einen Freistoß per Kopf ins eigene Tor (67.), De-reck Kutesa sorgte mit einem weiteren Distanzschuss für den Endstand (73.).

Stand: 09.07.2019, 21:02