Melissa Friedrich (l./Bayer Leverkusen) im Zweikampf mit Marie-Therese Hoebinger (Turbine Potsdam)

Bayer Leverkusen verlängert mit Melissa Friedrich

Stand: 04.07.2022, 21:54 Uhr

Frauen-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat den Vertrag mit Innenverteidigerin Melissa Friedrich um ein weiteres Jahr bis zum Sommer 2023 verlängert. Das teilte der Verein am Montag mit.

"Melissa übernimmt immer mehr Verantwortung, ist zweikampfstark und hat auch die nötige Ruhe am Ball. Sie verfügt über ein hohes Maß an Siegermentalität und hat sich deshalb zu einer wichtigen Spielerin in unserem Team entwickelt", sagte Achim Feifel, Sportlicher Leiter im Bereich Frauenfußball bei Bayer 04.

Friedrich geht damit in ihre siebte Saison für Leverkusen. "Ich freue mich sehr auf ein weiteres Jahr in Leverkusen", so die 25-Jährige. "Für mich spricht einfach alles für den Klub: Ich kenne das Umfeld, die Gegebenheiten, das Team, die Verantwortlichen – und fühle mich hier rundum wohl."