Fortunas Barkok fällt mit Schultereckgelenksprengung aus

Fortunas Barkok fällt mit Schultereckgelenksprengung aus

Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf muss längere Zeit auf Aymen Barkok (21) verzichten.

Der Mittelfeldspieler hat im Testspiel beim Kreisligisten TSV Krefeld-Bockum (7:0) am Dienstag eine Schultereckgelenksprengung und Muskelverletzung erlitten und muss nach Vereinsangaben an der rechten Schulter operiert werden. Am Samstag (15.30 Uhr/Sky) starten die Düsseldorfer bei Werder Bremen in die neue Bundesliga-Saison.

Stand: 14.08.2019, 10:46