SC Paderborn verliert in Unterzahl

Sven Michel im Duell mit zwei Spielern von Erzgebirge Aue.

SC Paderborn verliert in Unterzahl

  • Paderborn verliert bei Erzgebirge Aue
  • Hünemeier sieht vor der Pause Rot
  • Später Sturmlauf bringt nicht den Ausgleich

Der SC Paderborn hat bei Erzgebirge Aue die zweite Niederlage in Folge kassiert. Das Team von Trainer Steffen Baumgart musste sich am Samstag (09.03.2019) mit 1:2 (0:1) geschlagen geben und eine Halbzeit in Unterzahl bestreiten.

Rote Karte für Hünemeier

Emmanuel Iyoha (11.) und Philipp Zulechner (82.) gelangen die entscheidenden Treffer für die Veilchen. Nach einer Notbremse am Torschützen sah SCP-Kapitän Uwe Hünemeier in der 45. Minute die Rote Karte und erwies damit seiner Mannschaft einen Bärendienst. Das Anschlusstor für den SCP ging auf das Konto von Christopher Antwi-Adjei (87.).

Viele Chancen vor der Pause

6.500 Zuschauer erlebten eine muntere Begegnung mit Chancen auf beiden Seiten. In der sechsten Minute verpasste Aues Torjäger Pascal Testroet die Führung für Erzgebirge. Sekunden später verhinderte der starke Martin Männel im Aue-Tor gegen Sven Michel einen möglichen Rückstand seiner Mannschaft. Iyoha nutzte dann auf Vorarbeit von Testroet die zweite gute Gelegenheit der Sachsen zum 1:0.

Anschlusstreffer kommt zu spät

Paderborn fiel nach der Pause in Unterzahl gegen die gut gestaffelte Abwehr von Aue nicht mehr viel ein. Erzgebirge verlegte sich mit einen Mann mehr auf Konter und hätte durch Testroet (56.) frühzeitig alles klar machen müssen. Nach dem späten Anschlusstreffer war Paderborn alles nach vorne, der Ausgleich gelang jedoch nicht mehr.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 25. Spieltag 2018/2019

Samstag, 09.03.2019 | 13.00 Uhr

Wappen Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue

Männel – Cacutalua (31. Samson), Wydra, Kusic – Kalig, Fandrich, Riese, Rizzuto – Hochscheidt (83. Nazarov) – Testroet (70. Zulechner), Iyoha

2
Wappen SC Paderborn 07

SC Paderborn 07

Zingerle – Dräger, Hünemeier, Schonlau, Collins – Vasiliadis – Pröger (46. Strohdiek), Ritter, Tekpetey – Zolinski (67. Klement), S. Michel (82. Antwi-Adjej)

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Iyoha (11.)
  • 2:0 Zulechner (81.)
  • 2:1 Antwi-Adjej (87.)

Strafen:

  • gelbe Karte Testroet (2 )
  • rote Karte Hünemeier (45.+1/Taktisches Foulspiel)
  • gelbe Karte Kalig (6 )
  • gelbe Karte Zolinski (3 )
  • gelbe Karte Rizzuto (10 )
  • gelbe Karte Riese (6 )
  • gelbe Karte Hochscheidt (4 )
  • gelbe Karte Fandrich (5 )
  • gelbe Karte Strohdiek (7 )

Zuschauer:

  • 7.350

Schiedsrichter:

  • Lasse Koslowski (Berlin)

Stand der Statistik: Samstag, 09.03.2019, 14:56 Uhr

Stand: 09.03.2019, 14:59