Arminia Bielefeld: Trainingslager in Kaprun

Arminia Bielefeld: Trainingslager in Kaprun

Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld befindet sich seit Montagabend (09.07.2018) in Österreich im Trainingslager in Kaprun.

Arminia Bielefeld: Trainingslager in Kaprun

Die Bielefelder Mauer steht. Dieser Freistoß der Tschechen ging jedoch weit übers Tor. Gegen den tschechischen Erstligisten Banik Ostrau siegte Arminia mit 2:0.

Die Bielefelder Mauer steht. Dieser Freistoß der Tschechen ging jedoch weit übers Tor. Gegen den tschechischen Erstligisten Banik Ostrau siegte Arminia mit 2:0.

Panoramablick auch beim Testspiel in Neukirchen am Großvenediger.

Nicht immer wird im Trainingslager mit dem Fußball gearbeitet. Bei dieser Kraftübung kommen auch schwere Medizinbälle zum Einsatz.

Mittelfeldspieler Keanu Staude (Mitte) zeigt sich sehr fokussiert und hofft auf einen Platz in Arminias Startelf.

Nach Stau und anstrengender Anreise ist Arminia Bielefeld in Kaprun eingetroffen. Die Laufeinheit am Abend fiel locker aus.

Die Mannschaft bleibt bis nächste Woche Dienstag in Österreich und logiert in einem Vier-Sterne-Hotel.

Im Vordergrund grasen die Kühe - im Hintergrund wohnt der Fußball-Zweitligist aus Ostwestfalen.

Zeugwart Rainer Schonz bei der Arbeit. Im Trainingslager sorgt er häufig für gute Laune bei den Spielern.

Trainer Jeff Saibene hat bei den Trainingseinheiten alles fest im Blick.

Auch auf dem Trainingsplatz sehen die Spieler eine traumhafte Kulisse. Hier machen Tom Schütz (links) und Stephan Salger (rechts) gerade eine Laufübung.

Die Torhüter fliegen im Trainingslager was das Zeug hält. Ersatztorwart Baboucarr Gaye hät diesen Ball sicher fest.

Nachwuchsspieler Cerruti Siya unterschrieb im April seinen ersten Profivertrag. Der gebürtigen Gütersloher wurde seit 2012 im Nachwuchsleistungszentrum des DSC ausgebildet.

Mittelfeldspieler Max Christiansen wechselte im Sommer von Ingolstadt nach Bielefeld. Der 21-Jährige nahm für Deutschland an den Olympischen Spielen in Brasilien teil.

Seit diesem Sommer spielt auch ein Nationalspieler der Färöer Inseln für Arminia Bielefeld. Jóan Símun Edmundsson ist hier im Zweikampf mit Tom Schütz zu sehen.

Arminias Video-Analyst Philipp Heithölter bei der Arbeit. Mit einer speziellen Kamera zeichnet er die Übungseinheiten im Trainingslager auf.

So eine Behandlung bei Arminias Psyiotherapeut und Osteopat Michael Schweika kann ganz schön schmerzhaft sein. Hier wird gerade Stürmer Andreas Voglsammer behandelt.

Stand: 11.07.2018, 09:26 Uhr