Viktoria Köln trennt noch ein Sieg vom Aufstieg

Jubel nach dem Tor zum 1:0 durch Stefano Maier (Viktoria Köln)

Viktoria Köln trennt noch ein Sieg vom Aufstieg

  • Tabellenführer spielt gegen Verl nur remis
  • Rot-Weiß Oberhausen kann Rückstand nicht verkürzen
  • Köln reicht nun ein Sieg in Straelen

Viktoria Köln ist dem Aufstieg einen weiteren Schritt nähergekommen. Der Tabellenführer der Fußball-Regionalliga West kam am Samstag (04.05.2019) im Heimspiel gegen den SC Verl zwar nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Da sich Verfolger Rot-Weiß Oberhausen mit Rot-Weiss Essen aber ebenfalls die Punkte teilte, bleibt es beim Vier-Punkte-Vorsprung der Kölner.

Sieg in Straelen reicht zum Aufstieg

Nun haben es die Domstädter am vorletzten Spieltag selbst in der Hand, den Aufstieg mit einem Sieg beim abstiegsbedrohten SV Straelen perfekt zu machen. Vor eigenem Publikum spielten sie gegen den Aufsteiger in der Hinrunde nur 2:2-unentschieden.

Viktoria trotz Schwächephase dominant

Trotz einer kleineren Schwächephase Mitte März bis Anfang April, als Viktoria Köln aus fünf Spielen nur vier Zähler holte, spricht jetzt alles für die Mannschaft von Trainer Patrick Glöckner. Ausdruck ihrer Dominanz über die gesamte Saison sind nicht zuletzt die 61 Tore, die sie als beste Offensive der Regionalliga West ausweisen. Zudem hat in der Liga lediglich der SV Rödinghausen weniger Tore kassiert als die Viktoria.

Es wäre ein Aufstieg mit langem Anlauf

Die Fans der Viktoria fiebern dem Aufstieg entgegen, zumal es einer mit einem recht langen Anlauf wäre. Die Premierensaison endete 2012/13 auf Rang sechs noch mit viel Luft nach oben und auch bei den Aufstiegen von Fortuna Köln (2013/14) und den Sportfreunden Lotte (2015/16) war der Rückstand zu Platz eins trotz Top-Platzierungen sehr groß.

Aber in den vergangenen beiden Spielzeiten, als die Kölner zunächst als Meister in der Relegation gegen Jena scheiterten und zuletzt dem KFC Uerdingen als Vizemeister den Vortritt lassen mussten, untermauerten sie ihre Aufstiegsambitionen nachhaltig. Am kommenden Samstag wollen sie nun endlich den Schritt in den Profifußball schaffen.

Fußball-Regionalliga: Die Liga der Bettler sport inside 06.02.2019 10:22 Min. Verfügbar bis 06.02.2020 WDR

Stand: 04.05.2019, 15:56