Schalkes U23 kehrt in die Regionalliga zurück

Schalkes Ahmed Kutucu trifft per Fallrückzieher gegen die Sportfreunde Siegen.

Schalkes U23 kehrt in die Regionalliga zurück

Die U23 des FC Schalke 04 spielt in der kommenden Saison in der Regionalliga West.

Der souveräne Tabellenführer der Oberliga Westfalen sicherte sich am Ostermontag (22.04.2019) mit einem 7:0 (4:0)-Heimsieg gegen die Sportfreunde Siegen bereits sieben Spieltage vor dem Saisonende den Aufstieg.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Richard Weber, Haji Wright, Cedric Teuchert (2), Benedikt Zahn und Ahmet Kutucu (2) sicherten S04 mit ihren Toren den deutlichen Sieg für das Team von Trainer Torsten Fröhling.

"Wir haben jetzt 71 Punkte, das ist schon eine Hausnummer", sagte Fröhling. "Diese Spielfreude und dieses Engagement möchten wir bis zum letzten Spieltag zeigen. Wir werden nie aufhören, denn die Jungs sollen sich weiterentwickeln und wir möchten ihnen das Siegergen einimpfen."

Stand: 22.04.2019, 17:03