Rot-Weiss Essen mit maximal 6.700 Zuschauern gegen Bonn

Leere Tribünen im Stadion von Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen mit maximal 6.700 Zuschauern gegen Bonn

Das Coronavirus sorgt auch bei Rot-Weiss Essen für deutlich leerere Ränge. Nur rund ein Drittel der Plätze dürfen belegt werden.

Rot-Weiss Essen plant für das kommende Heimspiel gegen den Bonner SC mit maximal 6.700 Zuschauern. Mehr Fans lasse die aktuelle Coronaschutzverordnung für NRW nicht zu, teilte der Verein am Dienstag mit. Das Stadion an der Hafenstraße hat eigentlich 20.650 Plätze.

Außerdem gibt es nur Sitzplätze und neben einer durchgängigen Maskenpflicht gilt für Zuschauer ab 16 Jahren die 2G-Regel. Für Schüler unter 16 Jahren reicht laut des Regionalligisten der Nachweis eines negativen Tests.

Stand: 07.12.2021, 14:53