Essen löst Pflichtaufgabe - Big Point für Homberg

Cedric Harenbrock von Rot-Weiss Essen jubelt

Essen löst Pflichtaufgabe - Big Point für Homberg

Rot-Weiss Essen bleibt mit einem hart erkämpften Sieg beim SV Straelen im Aufstiegsrennen.

Das Team von Trainer Christian Neidhart setzte sich am Samstag mit 2:0 (1:0) durch und reangiert weiter sechs Punkte hinter Tabellenführer Borussia Dortmund II auf Platz zwei.

RWE ging in der 22. Minute verdient durch ein Tor von Cedric Harenbrock. Nach dem Seitenwechsel hätte Simon Engelmann in der 67. Minute für die Vorentscheidung sorgen können, verschoss aber einen Foulelfmeter. In der Nachspielzeit erhöhte Steven Lewerenz dann noch auf 2:0.

Im Abstiegskampf gelang dem VfB Homberg ein wichtiger 3:1 (2:0)-Sieg gegen die Sportfreunde Lotte, mit dem sich Homberg in der Tabelle an Lotte vorbeischieben und die Abstiegsränge verlassen konnte. Marvin Lorch (33.), Danny Rankl (41.) und Mike Koenders (66.) erzielten die Tore für den VfB, Leon Demaj für Lotte (77.).

In den weiteren Spielen teilten sich die Tabellennachbarn Alemannia Aachen und der FC Wegberg-Beeck beim 1:1 die Punkte. Borussia Mönchengladbach II setzte sich mit 1:0 gegen Schlusslicht Rot Weiss Ahlen durch. Keine Tore fielen bei den Partien Bergisch Gladbach gegen Wiedenbrück und Rödinghausen gegen Bonn.

bh | Stand: 17.04.2021, 16:00