RL West: Essen gewinnt Derby gegen RWO

Cedric Harenbrock von Rot-Weiss Essen bejubelt seinen Treffer gegen Rot-Weiß Oberhausen

RL West: Essen gewinnt Derby gegen RWO

RW Essen hat in der Fußball-Regionalliga West bereits den sechsten Saisonsieg im neunten Ligaspiel verbucht.

Die Essener gewannen am Samstag das Derby gegen RW Oberhausen mit 2:0 (1:0) und behaupteten damit die Tabellenführung in der Liga.

Für die in der laufenden Saison noch ungeschlagenen Essener schoss Cedric Harenbrock das 1:0 (11. Minute). Kurz nach der Halbzeitpause erhöhte Marco Kehl-Gomez im Stadion Essen auf 2:0 (47.).

RWO konnte die Gastgeber auch danach nicht ernsthaft in Gefahr bringen. In der Nachspielzeit traf der Essener Simon Engelmann zum 3:0-Endstand.

Siege für Münster und Aachen

Drittliga-Absteiger Münster gewann nach einer Roten Karte gegen Nicolai Remberg (44. Minute) in Unterzahl mit 2:1 beim Bonner SC. Alemannia Aachen setzte sich unter anderem dank zweier Treffer von Hamdi Dahmani mit 3:2 gegen Bergisch Gladbach durch.

Der 1. FC Köln II besiegte den SV Rödinghausen mit 3:1 (2:1). Die Partien Lotte gegen Schalke II (0:0) und Ahlen gegen Lippstadt (1:1) endeten jeweils unentschieden.

Stand: 24.10.2020, 17:50