RL West: Neue Saison nimmt Konturen an

Logo der Fußball-Regionalliga West in der Saison 2018/19

RL West: Neue Saison nimmt Konturen an

  • Regionalliga West geht mit 22 Teams in die Saison 20/21
  • Die Klubs erwartet ein Mammutprogramm von 42 Spieltagen
  • Fünf neue Teams in der Liga - Spieltermine sind noch offen

Die Saison 2020/21 in der Regionalliga West nimmt immer mehr Konturen an. Nach dem besiegelten Abstieg von Preußen Münster aus der 3. Liga steht nun das Teilnehmerfeld fest. Insgesamt 22 Vereine werden in der kommenden Spielzeit an 42 Spieltagen um Auf- und Abstieg spielen - ein Mammutprogramm.

Wieder zurück: Münster, Wegberg-Beeck, Straelen, Wiedenbrück und Ahlen

Neben Drittligaabsteiger Preußen Münster kehren aus den Oberligen die vier Aufsteiger FC Wegberg-Beeck, der SV Straelen, der SC Wiedenbrück und Rot Weiss Ahlen zurück in die Regionalliga West.

"Bedingt durch die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie ist das Teilnehmerfeld zahlenmäßig so stark wie noch nie in der Geschichte der Regionalliga West, die erstmals 2012 in der heutigen Form den Spielbetrieb aufnahm", heißt es in einer Mitteilung des Westdeutschen Fußballverbandes (WDFV) von Freitag (03.07.2020). Mit Drittligaaufsteiger SC Verl und der insolventen SG Wattenscheid 09 verließen nur zwei Klubs die Liga.

Keine Absteiger, nur Verl und Wattenscheid verlassen die Liga

Auf dem Außerordentlichen Verbandstag des WDFV Ende Juni war beschlossen worden, dass aus der Regionalliga West in der Spielzeit 2019/2020 keine Vereine absteigen. Dies gilt nicht für Klubs, die ihre Mannschaft bis zum 31. Juli zurückgezogen haben - und das betrifft nur Wattenscheid 09, das im vergangenen Herbst wegen der Insolvenz des Klubs in der vierten Liga aufgeben musste.

Termin des Saisonstarts noch offen

Nun steht das Teilnehmerfeld - nur das "Wann" muss noch beschlossen werden. "Über den Zeitpunkt des Saisonstarts 2020/21 und weitere wichtige Details wird in den Gremien des WDFV intensiv beraten. Die Vereine sind in die Planungen eingebunden", so der WDFV.

So feiert der SC Verl den Aufstieg in die 3. Liga Sportschau 01.07.2020 06:31 Min. Verfügbar bis 01.07.2021 Das Erste

Stand: 03.07.2020, 15:00