RL West: Fortuna II und Köln II feiern Kantersiege, erster Sieg für Schlusslicht Wegberg-Beeck

Die zweiten Mannschaften von Fortuna Düsseldorf und dem 1. FC Köln haben am Freitagabend in der Regionalliga West deutliche Siege gefeiert.

Fortuna Düsseldorf II schlug Schalke II mit 5:1 (2:0). Die Tore erzielten Lobinger (22. und 75.), Köther (45.), Hirschberger (63) und Zorn (85.). Den zwischenzeitlichen 1:2-Anschlusstreffer hatte Dadashov nach einem Elfmeter gemacht.

Köln und Düsseldorf im Gleichschritt

Die U23 des 1. FC Köln gewann gegen Rot Weiss Ahlen mit 6:2 (3:2). Jeweils doppelt trafen Olesen (12. und 16.) und Obuz (47. und 76.), die weiteren Treffer machten Castrop (34.) und Jansen (89.).

Köln II und Düsseldorf II haben damit weiter die gleiche Punktzahl auf dem Konto und weisen auch die gleiche Tordifferenz auf. Weil der 1. FC mehr Tore geschossen hat, steht er aktuell vor Düsseldorf auf dem vierten Platz.

Wegberg-Beeck mit erstem Sieg

Im dritten Spiel am Freitagabend gelang Schlusslicht Wegberg-Beeck ein 1:0-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach II. Das einzige Tor des Tages machte Benteke (16.). Es ist der erste Sieg für Wegberg-Beeck, das damit den letzten Platz verlässt und vorerst auf den 18. Platz klettert.