Rödinghausen rückt auf Platz eins

Rödinghausen rückt auf Platz eins

Mit einem deutlichen 4:0 am Dienstag (20.08.2019) in Bergisch Gladbach hat sich der SV Rödinghausen vorerst an die Tabellenspitze der Regionalliga West gesetzt.

Ein Dreierpack von Lokotsch und ein Treffer von Engelmann bescherten dem SVR den dritten Sieg im vierten Spiel.

Im der zweiten Partie des Abends beendete Alemannia Aachen seine Durststrecke und holte gegen Aufsteiger Haltern den ersten Saisonsieg. Rüter, Wallenborn und Rakk trafen auf dem Tivoli zum 3:0-Sieg.

Stand: 20.08.2019, 21:39