Unruhe in Lotte - Mannschaft geht an die Öffentlichkeit

Sportfreunde Lotte

Unruhe in Lotte - Mannschaft geht an die Öffentlichkeit

  • Lottes Spieler wenden sich an die Öffentlichkeit
  • Angeblich wartet die Mannschaft auf einen Teil der Gehälter
  • Samstag Auswärtsspiel bei Alemannia Aachen

Die schwierige finanzielle Lage bei Fußball-Regionalligist Sportfreunde Lotte ist seit längerem bekannt. Die Auswirkungen hat auch die erste Mannschaft in den vergangenen Monaten zu spüren bekommen. Jetzt sind die Spieler mit einem Offenen Brief an die Öffentlichkeit gegangen und haben ihrem Ärger über die angespannte Finanz-Situation Luft gemacht.

Nur 50 Prozent der Gehälter überwiesen

Laut Reviersport erhielten Spieler, Trainer und weitere Mitglieder der Mannschaft im November nur 50 Prozent ihrer Brutto-Gehälter. Nicht zum ersten Mal in dieser Saison sei es vorgekommen, dass die Klubführung es versäumte, die Gehaltsüberweisungen planmäßig zu erbringen.

"In den letzten Monaten kam es immer wieder zu verspäteten und fehlenden Gehaltszahlungen. Leider betrifft dies nicht nur uns als Mannschaft, sondern auch das Trainer- und Funktionsteam sind betroffen", heißt es in dem Brief. Besonders erzürnt ist man offenbar darüber, dass dies seitens der Vereinsführung nicht kommuniziert wurde. Versprechungen würden nicht eingehalten.

"Fairer Umgang" gewünscht

"Das sehr gute Verhältnis zwischen Mannschaft und Trainerteam wird dadurch nicht gestört. Als Spieler bzw. Profi ist es unser dringendes Anliegen, für den sportlichen Erfolg unseres Vereins zu  sorgen. Gleichzeitig haben wir aber auch unseren Familien und uns selbst gegenüber dafür Sorge zu tragen, dass unser Beruf auch unsere persönliche Existenz sichert", schreiben die Spieler und wünschen sich einen "fairen Umgang" miteinander.

Auswirkungen auf das Punktspiel am Samstag (30.11.2019, 14 Uhr) bei Alemannia Aachen soll die Aktion nicht haben. Die Mannschaft hat versichert, alles zu geben und will möglichst drei Punkte mit zurück nach Lotte bringen.

Fußball-Regionalliga: Die Liga der Bettler sport inside 06.02.2019 10:22 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR

mick | Stand: 29.11.2019, 09:52