Frauen-Bundesliga: Köln steigt ab, Duisburg und Leverkusen bleiben

1. FC Köln Frauen

Frauen-Bundesliga: Köln steigt ab, Duisburg und Leverkusen bleiben

  • 1. FC Köln steigt aus Frauen-Bundesliga ab
  • Klassenerhalt für Duisburg und Leverkusen
  • SGS Essen landet auf fünftem Tabellenplatz

Die Frauenmannschaft des 1. FC Köln ist am Sonntag (28.06.2020) aus der Bundesliga abgestiegen. Die Kölnerinnen gewannen gegen den SC Sand zwar 1:0 (0:0). Weil aber Duisburg im Parallelspiel ebenfalls gewann, hält der MSV dank der besseren Tordifferenz die Klasse. Auch Leverkusen bleibt aufgrund des besseren Torverhältnisses in der Liga, denn alle drei NRW-Teams stehen am Ende der Saison bei 17 Punkten.

Köln startet gut, Duisburg noch besser

Die Kölnerinnen starteten sehr engagiert ins Spiel und waren deutlich überlegen. Aber der 1. FC vergab gleich mehrere gute Chancen. Amber Baretts Schuss ging nur an die Latte (17.) und kurz vor der Halbzeit hielt Charlotte Voll, die Torhüterin vom SC Sand stark. Mit 0:0 ging es in die Halbzeit.

Für den direkten Konkurrenten im Rennen um den Klassenerhalt begann der Sonntagnachmittag deutlich besser. Erst bekam Jena nach einer Notbremse eine Rote Karte (Tina Kremlitschka musste vom Platz), ehe zwei Minuten später das 1:0 für Duisburg fiel (25.).

Kathleen Radtke spielte die am Elfmeterpunkt frei stehende Yvonne Zielinski an. Die 30-Jährige schoss den Ball flach in die rechte Ecke. In der 45. Minute lief dann Alina Angerer nach einem Fehler in der Jenaer Hintermannschaft frei aufs Tor zu und erhöhte aus 16-Metern auf 2:0.

1. FC bleibt weiter dran

Trotz der denkbar schlechten Ausgangslage blieben die Kölnerinnen auch in der 2. Halbzeit dran. In der 62. Minute verwandelte Amber Barett einen Abpraller zum 1:0. Richtig spannend wurde das Fernduell mit den Duisburgerinnen dadurch aber nicht, denn der MSV verwaltete seinen Vorsprung souverän. So war der Kölner Abstieg am Ende besiegelt.

Ebenfalls die Klasse hält Bayer Leverkusen - trotz einer Niederlage. Bayer verlor beim Meister VfL Wolfsburg 0:5 (0:3). Damit holten die Leverkusenerinnen wie der MSV und auch Köln in dieser Saison 17 Punkte. Bayer bleibt ebenfalls nur aufgrund der besseren Tordifferenz in der Liga. SGS Essen verlor beim Vizemeister Bayern München 0:3 (0:1) und beendet die Saison auf dem fünften Platz.

Wolfsburg feiert gegen Freiburg die Meisterschaft Sportschau 17.06.2020 02:31 Min. Verfügbar bis 17.06.2021 Das Erste

Stand: 28.06.2020, 15:58