DEG bindet Verantwortliche für weitere Jahre

DEG bindet Verantwortliche für weitere Jahre

Die Düsseldorfer EG hat mit Geschäfstführer Harald Wirtz bis 2023 und Sportdirektor Niki Mondt bis 2024 verlängert.

Die Düsseldorfer EG hat wichtige Weichen für die kommenden Jahre gestellt: Geschäftsführer Harald Wirtz hat sich bereit erklärt die Geschäfte der DEG noch bis einschließlich der Saison 2022/23 zu führen und Sportdirektor Niki Mondt wurde vorzeitig um drei Jahre bis 2024 verlängert. Diesen Beschluss fassten die Gesellschafter der DEG Eishockey GmbH einstimmig am Dienstag. 

Gesellschafter Stephan Hoberg sagte dazu: "Wir sind sehr glücklich, dass diese beiden Positionen so gut besetzt sind und dass Harald Wirtz und Niki Mondt der DEG für weitere Jahre erhalten bleiben. Beide sind in ihren Arbeitsbereichen absolute Profis und Fachleute. Wir wollen den Weg mit dieser Doppelspitze, die sich auf allen Ebenen bestens versteht, weiter gemeinsam gehen!"

red | Stand: 12.10.2021, 11:45