Iserlohn holt kanadischen Torhüter

Iserlohn holt kanadischen Torhüter

Die Iserlohn Roosters haben einen weiteren Torhüter verpflichtet. Nach Neffin und Jenike komplettiert der Kanadier Anthony Peters das Goalie-Trio der Sauerländer.

Peters wechselt vom American Hockey League-Club Wilkes-Barre/ Scranton Penguins, dem Farmteam der Pittsburgh Penguins, an den Seilersee. Nach Klubangaben von Mittwoch unterzeichnete er einen Jahresvertrag. Peters sei ein "sehr kontrolliert agierender Torhüter, der sich kaum von einer Spielsituation beeindrucken lässt", so Roosters-Manager Christian Hommel.

Stand: 15.05.2019, 14:14