Mehrere Corona-Fälle bei den Kölner Haien

Zweikampf in einem Eishockey-Spiel.

Mehrere Corona-Fälle bei den Kölner Haien

Bei den Kölner Haien aus der Deutschen Eishockey Liga sind mehrere Spieler und Trainer positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

Wie die Haie am Freitag vor der Partie gegen die Nürnberg Ice Tigers mitteilten, würden am Abend sechs "Mitglieder des Teams" fehlen. Die betroffenen Personen seien symptomfrei und hätten sich in Absprache mit dem Gesundheitsamt Köln in Quarantäne begeben. Die Testung des weiteren Kaders sei negativ ausgefallen.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 03.12.2021, 17:00