Eishockey: Hammer Eisbären gewinnen NRW-Pokal

Eishockeyspieler kurz vor dem Schlagschuss

Eishockey: Hammer Eisbären gewinnen NRW-Pokal

  • Hamm gewinnt NRW-Pokal
  • Neu eingeführter Wettbewerb
  • Regionalliga-Playoffs stehen an

Die Hammer Eisbären haben den neu geschaffenen NRW-Pokal im Eishockey gewonnen. Im Finale am Dienstagabend (21.01.2020) schlugen sie die Ratinger Ice-Aliens mit 5:2 (0:0, 4:2, 1:0).

Vor 544 Zuschauern spielte die Mannschaft von Trainer Ralf Hoja cleverer als Ratingen und ging nach dem 1:0-Führungstreffer mit einem Doppelschlag innerhalb von nur 44 Sekunden mit 3:0 in Führung. Am Ende spielten die Eisbären die Uhr dann runter und gewannen schließlich mit 5:2.

Der NRW-Pokal wurde in dieser Saison vom Eishockeyverband NRW eingeführt. Teilnehmer sind die sechs in Nordrhein-Westfalen beheimateten Clubs der Regionalliga West sowie die vier besten Teams der Landesliga NRW. Für Hamm geht es am kommenden Wochenende in die Pre-Playoffs der Regionalliga. Erster Gegner sind die Dinslakener Kobras.

Stand: 22.01.2020, 09:39