Düsseldorfer EG kassiert nächste Heimniederlage

Düsseldorfs Carl Riddwerwall (l.) und Straubings Steven Seigo

Düsseldorfer EG kassiert nächste Heimniederlage

Die Düsseldorfer EG hat in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) die dritte Heimniederlage in Folge kassiert.

Am 40. Spieltag unterlag die DEG den Straubing Tigers mit 2:3 (1:1, 1:1, 0:0, 0:1) nach Verlängerung, festigte durch den Punktgewinn mit jetzt 72 Zählern aber den dritten Tabellenplatz.

Straubinger Blitzstart

Michael Connolly (63. Minute) erzielte vor 5.223 Zuschauern am Donnerstag (17.01.2019) den entscheidenden Treffer für die Gäste. Düsseldorf liegt damit 15 Punkte hinter Spitzenreiter Adler Mannheim (87).

Straubing war im ersten Drittel durch Jeremy Williams schon nach 26 Sekunden in Führung gegangen, doch wenig später sorgte Alexander Barta für den Ausgleich (6.). Im zweiten Drittel geriet die DEG durch einen Treffer von Sven Ziegler erneut in Rückstand (23.), ehe Jaedon Descheneau für den erneuten Ausgleich sorgte (33.). Das dritte Drittel blieb torlos, so dass der "Sudden death" entscheiden musste.

Statistik

Eishockey · DEL 40. Spieltag 2018/2019

Donnerstag, 17.01.2019 | 19.30 Uhr

Wappen Düsseldorfer EG

Düsseldorfer EG

M. Niederberger – Marshall, McKiernan, Picard, Köppchen, Huß, Nowak – Ridderwall, K. A. Olimb, Pimm, Gogulla, Barta, Descheneau, Laub, Buzas, Henrion, L. Niederberger, Kretschmann, Strodel

2
Wappen Straubing Tigers

Straubing Tigers

Zatkoff – Daschner, Eriksson, Acolatse, Seigo, Renner, Schopper – Williams, M. Connolly, Mouillierat, Pfleger, Loibl, Laganière, Ziegler, TJ Mulock, Filin, Brandt, Brandl, Aulin, Schönberger

3

Fakten und Zahlen zum Spiel

Düsseldorfer EG Straubing Tigers
Überzahl 5 Überzahlsituationen, 2 Tore 4 Überzahlsituationen, 1 Tor
Strafminuten 8 Min. 10 Min.

Strafen:

  • - 2 Min. - Beinstellen
  • - 2 Min. - Haken
  • - 2 Min. - Haken
  • - 2 Min. - Unnötige Härte
  • - 2 Min. - Beinstellen
  • - 2 Min. - Haken
  • - 2 Min. - Stockschlag
  • - 2 Min. - Halten
  • - 2 Min. - Stockschlag

Tore:

  • 0:1 (0:26) Williams (M. Connolly)
  • 1:1 (5:06) Barta (Descheneau) PP1
  • 1:2 (22:13) Ziegler PP1
  • 2:2 (32:26) Descheneau (Gogulla, McKiernan) PP1
  • 2:3 (62:51) M. Connolly (Williams)

Zuschauer:

  • 5.223

Schiedsrichter:

  • Jamie Koharski, Lasse Kopitz,

Stand: Donnerstag, 17.01.2019, 21:53 Uhr

Stand: 17.01.2019, 21:59