DEL: Krefeld Pinguine verpassen wohl Play-offs

Brandon Reid, Trainer der Krefeld Pinguine in der Deutschen Eishockey Liga (DEL).

DEL: Krefeld Pinguine verpassen wohl Play-offs

  • Krefeld Pinguine verlieren in Bremerhaven
  • Düsseldorfer EG unterliegt nach 2:0-Führung
  • Kölner Haie kassieren Niederlage in Augsburg
  • Iserlohn Roosters feiern Sieg in Straubing

Die Chancen auf das Erreichen der DEL-Play-offs sind für die Krefeld Pinguine am Freitagabend (22.02.2019) auf ein Minimum gesunken. Während der direkte Konkurrent Nürnberg Ice Tigers, der als Zehnter zurzeit den letzten (Pre-)Play-off-Platz belegt, trotz eines 0:2-Rückstands einen 3:2-Sieg gegen die Düsseldorfer EG feierte, verlor das Team von Trainer Brandon Reid bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 2:5.

Sieben Punkte Rückstand auf Nürnberg

Drei Spieltage vor Ende der Hauptrunde haben die Krefelder damit sieben Punkte Rückstand auf Nürnberg und nur noch theoretische Chancen auf die Play-offs. Die Pinguine spielen noch gegen Straubing, in Düsseldorf und gegen Augsburg. Nürnberg hat noch Tabellenführer Mannheim, Bremerhaven und Schlusslicht Schwenningen vor der Brust.

Nur Iserlohn gewinnt

Die Iserlohn Roosters feierten mit dem 5:4 bei den Straubing Tigers bereits den dritten Sieg in Serie. Allerdings haben die Sauerländer noch einen Punkt weniger als Krefeld gesammelt. Die Kölner Haie unterlagen in Augsburg 1:2. Köln und die DEG liegen mit jeweils 82 Punkten aber weiter auf Endrunden-Kurs.

Fischtown Pinguins Bremerhaven - Krefeld Pinguine 5:2 (2:1, 1:1, 2:0)

Statistik

Eishockey · DEL 49. Spieltag 2018/2019

Freitag, 22.02.2019 | 19.30 Uhr

Wappen Fischtown Pinguins Bremerhaven

Fischtown Pinguins Bremerhaven

Pöpperle – Weber, Fortunus, Alber, Lavallée – Urbas, Friesen, Schwartz, Nehring, Zengerle, Feser, Verlic, Uher, Mcmillan, Hoeffel, Hooton, Quirk, Kolupaylo

5
Wappen Krefeld Pinguine

Krefeld Pinguine

Proskurjakow, Pätzold – Noonan, Bruggisser, Trivellato, Lefebvre, Ankert, Bettauer, M. Schmitz – Saponari, Ewanyk, Kabanov, Riefers, Costello, Pietta, Berglund, Trettenes, Hanson, Kuhnekath, Miller, Schymainski

2

Fakten und Zahlen zum Spiel

Fischtown Pinguins Bremerhaven Krefeld Pinguine
Überzahl 1 Überzahlsituation, 0 Tore 2 Überzahlsituationen, 1 Tor
Strafminuten 6 Min. 2 Min.

Strafen:

  • - 2 Min. - Hoher Stock
  • - 2 Min. - Hoher Stock
  • - 2 Min. - Beinstellen
  • - 2 Min. - Beinstellen

Tore:

  • 1:0 (6:45) Nehring (Zengerle, Alber)
  • 1:1 (16:43) Berglund (Costello) PP1
  • 2:1 (19:44) Nehring (Alber, Lavallée)
  • 3:1 (25:11) Schwartz (Urbas)
  • 3:2 (35:26) Hanson (Bruggisser, Pätzold)
  • 4:2 (52:49) Nehring (Feser)
  • 5:2 (59:34) Zengerle (Feser, Nehring) ENG

Zuschauer:

  • 4.541

Schiedsrichter:

  • Rainer Köttstorfer, Marian Rohatsch,

Stand: Freitag, 22.02.2019, 21:58 Uhr

Nürnberg Ice Tigers - Düsseldorfer EG 3:2 (0:1, 0:1, 3:0)

Statistik

Eishockey · DEL 49. Spieltag 2018/2019

Freitag, 22.02.2019 | 19.30 Uhr

Wappen Thomas Sabo Ice Tigers

Thomas Sabo Ice Tigers

Treutle – Mebus, Aronson, Bender, Lalonde, Weber, Stajnoch, Jurcina – Buck, Bast, Kislinger, Pföderl, D. Weiß, P. Reimer, Fox, Dupuis, Alanov, Mieszkowski, Acton, Bassen

3
Wappen Düsseldorfer EG

Düsseldorfer EG

M. Niederberger – Marshall, McKiernan, Ebner, Nowak, Picard, Torp – Gogulla, Barta, Descheneau, Ridderwall, K. A. Olimb, Henrion, Pimm, Buzas, Flaake, Strodel, Reiter

2

Fakten und Zahlen zum Spiel

Thomas Sabo Ice Tigers Düsseldorfer EG
Überzahl 3 Überzahlsituationen, 0 Tore 3 Überzahlsituationen, 0 Tore
Strafminuten 6 Min. 6 Min.

Strafen:

  • - 2 Min. - Hoher Stock
  • - 2 Min. - Haken
  • - 2 Min. - Halten
  • - 2 Min. - Haken
  • - 2 Min. - Hoher Stock
  • - 2 Min. - Unnötige Härte

Tore:

  • 0:1 (13:56) McKiernan (Marshall)
  • 0:2 (23:14) K. A. Olimb (Flaake)
  • 1:2 (43:25) Lalonde (P. Reimer, Bender)
  • 2:2 (53:01) P. Reimer (D. Weiß)
  • 3:2 (57:09) Kislinger (Bassen, Dupuis)

Zuschauer:

  • 5.510

Schiedsrichter:

  • Marc Iwert, Lasse Kopitz,

Stand: Freitag, 22.02.2019, 22:02 Uhr

Augsburger Panther - Kölner Haie 2:1 (1;0, 0:0, 1:1)

Statistik

Eishockey · DEL 49. Spieltag 2018/2019

Freitag, 22.02.2019 | 19.30 Uhr

Wappen Augsburger Panther

Augsburger Panther

Roy – Tölzer, Lamb, Haase, Sezemsky, Valentine, McNeill, Rogl – Holzmann, Gill, Fraser, Schmölz, Ullmann, Detsch, Trevelyan, LeBlanc, Hafenrichter, White, Stieler, Payerl

2
Wappen Kölner Haie

Kölner Haie

Wesslau – Mo. Müller, Ellis, Zerressen, Madaisky, Despres, Tiffels, Ugbekile – Tiffels, Genoway, Akeson, Uvira, Pfohl, F. Schütz, Dumont, M. Zalewski, R. Jones, Köhler, Hospelt, Oblinger

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Augsburger Panther Kölner Haie
Überzahl 5 Überzahlsituationen, 1 Tor 2 Überzahlsituationen, 0 Tore
Strafminuten 18 Min. 26 Min.

Strafen:

  • - 2 Min. - Beinstellen
  • - 2 Min. - Check gegen das Knie
  • - 2 Min. - Stockschlag
  • - 2 Min. - Beinstellen
  • - 2 Min. - Halten
  • - 2 Min. - Faustschlag
  • - 2 Min. - Faustschlag
  • - 10 Min. - Faustschlag
  • - 2 Min. - Faustschlag
  • - 2 Min. - Faustschlag
  • - 10 Min. - Faustschlag
  • - 2 Min. - Beinstellen
  • - 2 Min. - Unkorrekter Körperangriff
  • - 2 Min. - Behinderung

Tore:

  • 1:0 (19:17) White (McNeill) PP1
  • 1:1 (46:12) Köhler (M. Zalewski, Despres)
  • 2:1 (51:17) White

Zuschauer:

  • 6.139

Schiedsrichter:

  • Stephan Bauer, Aleksi Rantala,

Stand: Freitag, 22.02.2019, 22:12 Uhr

Straubing Tigers - Iserlohn Roosters 4:5 (0:2, 1:2, 3:1)

Statistik

Eishockey · DEL 49. Spieltag 2018/2019

Freitag, 22.02.2019 | 19.30 Uhr

Wappen Straubing Tigers

Straubing Tigers

Zatkoff – Renner, Brandt, Acolatse, Eriksson, Daschner, Schopper, Seigo – Ziegler, TJ Mulock, Filin, Williams, M. Connolly, Mouillierat, Pfleger, Loibl, Laganière, Brandl, Aulin, Schönberger

4
Wappen Iserlohn Roosters

Iserlohn Roosters

Hovinen – Ellerby, Schmidt, Todd, Yeo, C. Fischer, Martinovic, D. Orendorz, Dotzler – Turnbull, Trupp, Bergmann, Friedrich, Matsumoto, Florek, Caporusso, Weidner, Camara, Dmitriev, Lautenschlager

5

Fakten und Zahlen zum Spiel

Straubing Tigers Iserlohn Roosters
Überzahl 3 Überzahlsituationen, 1 Tor 2 Überzahlsituationen, 0 Tore
Strafminuten 18 Min. 10 Min.

Strafen:

  • - 2 Min. - Beinstellen
  • - 2 Min. - Behinderung
  • - 2 Min. - Check mit dem Stock
  • - 2 Min. - Faustschlag
  • - 2 Min. - Unnötige Härte
  • - 2 Min. - Unnötige Härte
  • - 2 Min. - Faustschlag
  • - 10 Min. - Faustschlag
  • - 2 Min. - Beinstellen
  • - 2 Min. - Hoher Stock

Tore:

  • 0:1 (14:39) Dotzler (Martinovic, C. Fischer)
  • 0:2 (16:54) Turnbull (Trupp, Bergmann)
  • 1:2 (27:36) M. Connolly (Mouillierat, Seigo)
  • 1:3 (36:09) C. Fischer (Ellerby, Weidner)
  • 1:4 (37:10) Bergmann (Trupp, Turnbull)
  • 2:4 (42:05) Williams (Daschner) PP1
  • 3:4 (46:07) Pfleger (Filin, Loibl)
  • 4:4 (52:57) M. Connolly (Mouillierat)
  • 4:5 (54:58) Yeo (Florek, Ellerby)

Zuschauer:

  • 4.280

Schiedsrichter:

  • Sirko Hunnius, Lukas Kohlmüller,

Stand: Freitag, 22.02.2019, 21:56 Uhr

Stand: 22.02.2019, 21:55

DEL | Tabelle

Team S P
1. Adler Mannheim 52 116
2. EHC RB München 52 109
3. Augsburger P. 52 86
4. Kölner Haie 52 86
5. ERC Ingolstadt 52 86
  ...    
12. Gr. Wolfsburg 52 59
13. Iserlohn Roost. 52 56
14. Schwenninger WW 52 49