Nach Cumiskey-Ausfall: DEG holt Finnen Kousa

Stand: 06.10.2022, 13:16 Uhr

Die Düsseldorfer EG hat auf den verletzungsbedingten Ausfall von Kyle Cumiskey reagiert und Abwehrspieler Mikko Kousa verpflichtet.

Der 34 Jahre alte Verteidiger kommt vom finnischen Erstligisten Pelicans zur DEG, teilte der Club aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) am Donnerstag mit. Der 40-malige Nationalspieler hatte in der finnischen Liga bislang 616 Einsätze, erzielte 86 Tore und lieferte 201 Vorlagen.

Kousa soll Kyle Cumiskey (35) ersetzen. Der Kanadier hat einen Kreuz- und Innenbandriss im Knie erlitten und wird bis zum Saisonende ausfallen. "Mit Mikko Kousa haben wir einen Ersatz gefunden, der spielerisch sehr gut ist und vor allem auch in der Offensive seine Stärken hat", sagte DEG-Sportdirektor Niki Mondt. Er verfüge durch seine lange Karriere über viel Erfahrung, von der die junge Verteidigung profitieren könne und werde.