Badminton-WM: Aus für Jansen/Zurwonne und Deprez

Fabienne Deprez

Badminton-WM: Aus für Jansen/Zurwonne und Deprez

Bei der Badminton-WM im chinesischen Nanjing sind mit dem Herrendoppel Jones Ralfy Jansen/Josche Zurwonne (BC Wipperfeld/Union Lüdinghausen) und Fabienne Deprez (FC Langenfeld) die letzten deutschen Starter in Runde zwei ausgeschieden.

Die deutschen Herrendoppelmeister Jansen und Zurwonne unterlagen am Mittwoch (01.08.2018) den an Position 16 gesetzten Japanern Hiroyuki Endo/Yuta Watanabe mit 13:21, 12:21.

Zuvor war auch Einzelspezialistin Deprez in Runde zwei mit 17:21, 10:21 gegen die an zwei gesetzte Mitfavoritin Akane Yamaguchi aus Japan ausgeschieden.

Stand: 01.08.2018, 16:08