Corona-Ticker zum NRW-Sport - März 2020

Liveticker zum NRW-Sport

Corona-Ticker zum NRW-Sport - März 2020

Teil 4/22 - Samstag, 28.03.2020

Fußball

Fußball, Bundesliga: Der FC Schalke 04 absolviert das Mannschaftstraining auf digitalem Wege. Die Spieler sind während ihrer Übungseinheiten zu Hause per Video-Chat miteinander verbunden. "Für uns als Mannschaftssportler ist es enorm wichtig, im Team interagieren zu können, selbst wenn wir räumlich getrennt sind", erklärte Cheftrainer David Wagner das Vorgehen auf der Webseite des Vereins. "Gleichzeitig können unsere Athletiktrainer die Einheiten steuern und bei den Übungen optimierend eingreifen." Wegen des Corona-Virus sind in NRW aktuell Trainingseinheiten in größeren Gruppen verboten.

Fußball, 3. Liga: Mit einer ungewöhnlichen Aktion will der MSV Duisburg Spenden sammeln. Fans können den Verein finanziell unterstützen, indem sie in Duisburg Blut spenden gehen. Für jeden Fan, der spendet, bekommt der Verein 20 Euro. Der MSV hat seine Fans außerdem dazu aufgerufen, Fanartikel im Online-Shop zu kaufen. Mit den Aktionen will der Verein die wegen der Corona-Pandemie ausbleibenden Einnahmen zumindest zum Teil ersetzen.

red | Stand: 31.03.2020, 21:21