Baskets Bonn verpflichten Josh Hagins

Der leere Telekom Dome in Bonn

Baskets Bonn verpflichten Josh Hagins

  • Neuer Point Guard für Baskets Bonn
  • US-Amerikaner Hagins kommt aus Zypern
  • Liga-MVP der abgelaufenen Saison

Die Telekom Baskets Bonn haben einen neuen Point Guard verpflichtet. Wie der Bundesligist am Donnerstag (30.07.2020) mitteilte, wechselt der 26-jährige Josh Hagins aus der zypriotischen Liga an den Rhein. Der 1,85 Meter große US-Amerikaner kommt von Keravnos Strovolou und erhält einen Vertrag für die kommende Saison.

Dieses Element beinhaltet Daten von Facebook. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

"Josh verfügt als Aufbauspieler über ein starkes Gesamtpaket. Sein offensives Spiel hat eine gute Balance zwischen Vorbereiten und selber Scoren, zudem ist er für seine Größe und Position ein sehr guter Rebounder", erklärte Baskets-Sportmanager Michael Wichterich. "Seine herausragende Qualität ist aber sicherlich sein starker Distanzwurf, der für uns sehr wichtig sein wird."

In der abgelaufenen Saison kam Hagins in Zypern im Schnitt auf 14 Punkte, 5,6 Assists, 5,8 Rebounds und 1,2 Steals pro Spiel bei einer 50-prozentigen Dreierquote. Mit diesen Statistiken wurde der Aufbauspieler zum All-Star und Liga-MVP ernannt.

Tipps vom Profi: So kreist der Basketball über den Oberkörper Sportschau 25.07.2020 Verfügbar bis 25.07.2021 Das Erste

Stand: 30.07.2020, 17:54