Amerikaner Voigt ist neuer Trainer der Baskets Bonn

William Voigt ist neuer Baskets-Trainer

Amerikaner Voigt ist neuer Trainer der Baskets Bonn

William Voigt ist neuer Trainer der Telekom Baskets Bonn und somit der Nachfolger von Thomas Päch.

Das gab der Verein am Dienstagabend (04.02.2020) bekannt. Der 43-jährige US-Amerikaner hat beim fünfmaligen deutschen Basketball-Vizemeister bis zum Saisonende unterschrieben und wird Nachfolger von Thomas Päch, der am Sonntag wegen Erfolglosigkeit entlassen worden war. Mit den Baskets feierte Päch lediglich drei Siege in der Basketball-Bundesliga.

Voigt bleibt Nationaltrainer Angolas

Bonn ist nach nur drei Siegen aus 17 Spielen als Tabellenvorletzter akut abstiegsgefährdet. Voigt bleibt trotz seines Engagements in Bonn Nationaltrainer Angolas, mit den Afrikanern hatte er im Vorjahr an der WM in China teilgenommen. Bei den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio betreute Voigt Nigeria.

"Wir sind froh, so schnell eine Lösung für unsere sehr spezielle Situation gefunden zu haben. Will Voigt ist in der internationalen Basketballwelt zu Hause. In seinen bisherigen Stationen musste er stets flexibel auf vorgefundene Team-Kompositionen reagieren und das Beste daraus machen", sagte Baskets-Präsident Wolfgang Wiedlich.

"Wir brauchen jetzt einen Trainer, der unbefangen auf die Mannschaft schaut und neu ordnet. Das geschieht über Inhalte, vor allem aber über die Ansprache. Wir kämpfen für den Klassenerhalt. Unser Einsatz auf dem Feld muss das widerspiegeln“, ergänzte Wiedlich. Trotz seines relativ jungen Alters verfüge Will über „sehr viel Erfahrung als Cheftrainer. Dabei war er mit Teams erfolgreich, deren Kaderzusammenstellung er nur bedingt beeinflussen konnte und deren Vorbereitungszeiten für das Erreichen sportlicher Ziele kurz waren."

sid | Stand: 04.02.2020, 19:57