BBL: Bonn holt Ward aus Würzburg

Tyson Ward wechselt von Würzburg nach Bonn.

BBL: Bonn holt Ward aus Würzburg

Basketball-Bundesligist Telekom Baskets Bonn hat den US-Amerikaner Tyson Ward von Ligakonkurrent s.Oliver Würzburg verpflichtet.

Der 24 Jahre alte Shooting Guard unterschrieb bei den Rheinländern am Dienstag einen Einjahresvertrag. In der vergangenen Saison hatte Ward im Schnitt 9,2 Punkte pro Spiel für Würzburg erzielt.

"Tyson hat uns mit seiner Energie und seinem Antrieb beeindruckt. Auf dem Feld gibt er alles, er verfügt über ein gutes Gespür für das Spiel und bewegt sich dabei sehr gut. Aufgrund seiner Länge und Vielseitigkeit wird er für uns sowohl in der Verteidigung als auch in der Offensive viele verschiedene Rollen übernehmen können", sagte Headcoach Tuomas Iisalo.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 29.06.2021, 17:37