Baskets Bonn feiern ersten Sieg unter Voigt

Die Bonner Martin Breunig und Alec Brown (v.l.) verteidigen gegen Brandon Thomas von den Gießen 46ers.

Baskets Bonn feiern ersten Sieg unter Voigt

  • Baskets Bonn gewinnen zu Hause gegen Gießen
  • Erster Erfolg unter dem neuen Coach
  • Vierter Saisonsieg für die Rheinländer

Die Baskets Bonn haben am Karnevalssamstag (22.02.2020) im zweiten Anlauf den ersten Sieg unter ihrem neuen Trainer William Voigt eingefahren. Die Rheinländer bezwangen die Gießen 46ers im mit 6.000 Zuschauern ausverkauften Telekom Dome 112:96 (48:46).

Bonner mit starkem Auftaktviertel

Nach einem starken Auftaktviertel, das die Bonner mit 35:16 für sich entschieden, schlugen die Gäste im zweiten Durchgang zurück und kämpften sich bis auf 46:48 heran. Im dritten Viertel verkürzten die 46ers den Rückstand sogar bis auf einen Punkt, brachten die Baskets dadurch aber nicht vom Kurs ab. Ein Drei-Punkte-Wurf von Eugene Lawrence bescherte den abstiegsbedrohten Bonnern mit Ablauf der Uhr eine 14-Punkte-Führung vor dem Schlussabschnitt.

Trey McKinney-Jones ist bester Werfer der Baskets

Als die Gießener mit zwei "Dreiern" einen optimalen Start in die letzten zehn Minuten erwischten, nahm Voigt sofort eine Auszeit, um sein Team neu einzustellen. Die Gießener legten danach allerdings noch vier weitere Punkte nach, ehe Alec Brown für das Voigt-Team mit seinen Punkten zum 85:76 Zählbares verbuchte.

Die Gäste kamen mit vier Punkten Rückstand noch einmal in Schlagdistanz, aber letztlich entschieden die Bonner die Partie souverän für sich. Benjamin Simons, Branden Frazier (beide 18 Punkte), Martin Breunig (20) und Trey McKinney-Jones (27) waren die besten Werfer bei den Rheinländern.

Statistik

Basketball · BBL · Hauptrunde

Sonntag, 01.03.2020 | 15.00 Uhr

Wappen Telekom Baskets Bonn

Telekom Baskets Bonn

Breunig (18), Brown (17), Sloan (14), Bartolo (12), Saibou (9), Mckinney-Jones (5), Lischka (5), Frazier (3), Simons (3), Lawrence

86
Wappen s.Oliver Würzburg

s.Oliver Würzburg

Fischer (26), Wells (23), Koch (12), Chapman (9), Bowlin (8), Hulls (8), Obiesie (5), Hoffmann (2), Haßfurther (2), Etou

95

Fakten und Zahlen zum Spiel

Telekom Baskets Bonn s.Oliver Würzburg
Wurfbilanz 70 Würfe, 30 Treffer 69 Würfe, 42 Treffer
Trefferquote 42,9% 60,9%
Freiwurfbilanz 16 Würfe, 14 Treffer 11 Würfe, 5 Treffer
Trefferquote 87,5% 45,5%
Rebounds 33 36
Zuschauer 5.405
Schiedsrichter Matip, Simonow, Brendel

Stand der Statistik: Sonntag, 01.03.2020, 17:21 Uhr

Stand: 22.02.2020, 22:28