Live hören
Jetzt läuft: Who's to blame von Heidi Marie Vestrheim

Prominente lesen vom Neubeginn

Prominente lesen vom Neubeginn

Heikko Deutschmann, Sabine Heinrich, Günter Wallraff – mehr als 50 Schauspieler, Kabarettisten, Moderatoren und Autoren lesen beim Literaturmarathon am 9./10. März aus 100 Büchern, unterstützt vom WDR Sprecherensemble. Hier einige prominente Namen und Gesichter.

Porträt Heikko Deutschmann

Heikko Deutschmann | 22-2 Uhr
Schauspieler Heikko Deutschmann war vor seinem Einstieg beim Fernsehen unter anderem Musiker. Er spielt Klavier, Cello, Gitarre und Schlagzeug. Er hat zudem Drehbücher geschrieben und zahlreiche Hörbücher gesprochen. Dieses Jahr eröffnet Deutschmann den Literaturmarathon mit einem Text von Robert Menasse, der 2017 mit dem Deutschen Buchpreis geehrt wurde.

Heikko Deutschmann | 22-2 Uhr
Schauspieler Heikko Deutschmann war vor seinem Einstieg beim Fernsehen unter anderem Musiker. Er spielt Klavier, Cello, Gitarre und Schlagzeug. Er hat zudem Drehbücher geschrieben und zahlreiche Hörbücher gesprochen. Dieses Jahr eröffnet Deutschmann den Literaturmarathon mit einem Text von Robert Menasse, der 2017 mit dem Deutschen Buchpreis geehrt wurde.

Sabine Postel | 23-24 Uhr
Sabine Postel wurde für diverse Fernsehfilmrollen ausgezeichnet. Seit 1997 – noch bis 2019 – ist sie Kommissarin Inga Lürsen im Bremer "Tatort". Sie liest aus dem Werk von Swetlana Alexijewitsch, die 2015 den Literaturnobelpreis erhielt.

Quichotte | 23-1 Uhr
Quichotte ist als Poetry-Slammer längst in der oberen Liga angekommen. Er hat Auftritte in Comedy-Shows, schreibt außerdem Bücher. Im letzten Jahr hat er sein neues Buch "Klingelstreiche im Niemandsland" veröffentlicht, in dem er das Aufwachsen im Dorf thematisiert. Beim Literaturmarathon befasst er sich unter anderem mit der Angst.

Günter Wallraff | 0-1 Uhr
Der berühmte Enthüllungsjournalist und Schriftsteller Günter Wallraff ist gelernter Buchhändler. 2016 erhielt er den Ehrenpreis des Deutschen Fernsehpreises für sein Lebenswerk. Er wird sich bei der langen Nacht der Literatur im WDR-Funkhaus einem ganz Großen widmen: Heinrich Böll, der im Dezember 2017 100 Jahre alt geworden wäre.

Hansi Jochmann | 9-12 Uhr
Ihr Gesicht ist vor allem bekannt aus der Fernsehserie "Pfarrer Braun". Ihre Stimme ist fast noch bekannter: Seit "Taxi Driver" ist Hansi Jochmann die deutsche Synchronstimme von Jodie Foster. Sie wird gleich aus mehreren Werken zum Besten geben und die Zuhörer mit ihrer unvergleichlichen Stimme erfreuen.   

Nina Vorbrodt | 9-12 Uhr
Mit 16 Jahren gewann Nina Vorbrodt ein Casting gegen 800 Bewerberinnen und bekam die Rolle als Benny Beimers Freundin Kornelia Harnisch in der "Lindenstraße". Sie spielte in verschiedenen Comedy-Reihen mit, steht mit Jürgen von der Lippe auf der Bühne, war zuletzt im Kinofilm "Fack ju Göhte 3" zu sehen und lässt es sich nicht nehmen, beim Literaturmarathon zu lesen.

Sabine Heinrich | 15-16 Uhr
Schon zum fünften Mal ist Sabine Heinrich dabei – bekennender Fan des WDR 5 Literaturmarathons. Sie moderiert bei WDR 2 und ist außerdem neben Lisa Ortgies das Gesicht der WDR Sendung Frau tv. Was ist eigentlich Liebe? Dieser Frage wird sich Sabine Heinrich beim Literaturmarathon nähern.

Mark Benecke | 17-18 Uhr
Er ist ein schriller Typ und ungewöhnlicher Wissenschaftler: Seit mehr als 20 Jahren ist Mark Benecke Kriminalbiologe. Er hat sich besonders der Entomologie, der Insektenkunde, verschrieben. Sein Spezialgebiet: Maden und andere Kleinsttierchen, die sich auf und an Leichen befinden. Mark Benecke äußert sich in diversen Fernsehsendungen zu mysteriösen Kriminalfällen – und natürlich beschäftigt er sich auch beim Literaturmarathon mit Verbrechen.

Christine Westermann | 17- 18 Uhr
Christine Westermann liebt Bücher – und gibt ihre Empfehlungen gerne weiter: bei WDR 5 Bücher, den WDR 2 Buchtipps und in der Sendung Frau tv. Was ihr wichtig ist: Sie bespricht nur Bücher, die sie mag, macht keine Verrisse. In der langen Lese-Nacht legt sie dem Publikum Henning Mankell ans Herz.

Stand: 26.02.2018, 09:36 Uhr