Heimat - schwer im Trend

Ortstafel Deutschland, Anfang der geschlossenen Ortschaft mit der Beschriftung Heimat

Heimat - schwer im Trend

Lange der Deutschtümelei geziehen, ist der Begriff inzwischen wieder salonfähig. Gar ein Heimatministerium gibt´s in NRW. Westblick fragt nach Gründen der neuen Popularität von "Heimat" und auch danach, was Heimatpflege praktisch ausmacht.

Nachwuchs für Heimatpflege begeistern

Im Münsterland in Vreden, nahe der holländischen Grenze, bringt der Heimatverein die Jugend der Stadt mit Tradition und Brauchtum in Kontakt. Einmal pro Woche, mit einer Schmiedegruppe in der Schule.

Nachwuchs für Heimatpflege begeistern

WDR 5 Westblick - Serien | 14.05.2018 | 03:29 Min.

Download

Heimat, Identität, Europa

Aachen ist die europäischste Stadt aller Städte!" Das sagen zumindest die Aachener, ein bisschen mit Augenzwinkern, aber auch mit Stolz. Ihr Heimatgefühl gründet sich auch darin!

Heimat, Identität, Europa

WDR 5 Westblick - Serien | 15.05.2018 | 03:16 Min.

Download

Das virtuelle Heimatmuseum in Erkelenz

Häuser, Kirchen und Burgen müssen in Ortschaften rund um Erkelenz dem Braunkohletagebau weichen. Damit deren Geschichte nicht in Vergessenheit gerät, plant der Heimatverein ein großes Museum - im Internet.

Das virtuelle Heimatmuseum in Erkelenz

WDR 5 Westblick - aktuell | 16.05.2018 | 04:11 Min.

Download

Flüchtlinge als Bufdis

In Siegen-Achenbach bietet der Heimatverein viele verschiedene soziale Projekte an. Zum Beispiel können Flüchtlinge dort Bundesfreiwilligendienst leisten. Auch das läuft richtig gut.

Flüchtlinge als Bufdis

WDR 5 Westblick - Serien | 17.05.2018 | 04:02 Min.

Download

So geht Heimat!

Heimat - schwer im Trend. Aber bitte inklusiv, offen, tolerant. So Dr. Silke Eilers vom Westfälischen Heimatbund, der 550 Mitgliedsvereine hat. Der WHB grenzt sich klar gegen ein völkisches Verständnis des Begriffs ab.

So geht Heimat!

WDR 5 Westblick - Serien | 18.05.2018 | 06:12 Min.

Download

Stand: 11.05.2018, 12:09