Live hören
Jetzt läuft: That don't make it junk von Hailey Tuck

WDR 5 Utopia - Ideen für ein besseres Zusammenleben

Utopia – mit Christine Westermann und Jean Philippe Kindler: Blind Date WDR 5 Video 25.06.2019 27:44 Min. Verfügbar bis 25.06.2020 WDR 5

WDR 5 Utopia - Ideen für ein besseres Zusammenleben

Die Moderatorin Christine Westermann und der Poetry-Slammer Jean-Philippe Kindler suchen nach Ideen für eine bessere Welt. Sie ist 70, er 22 Jahre alt. Zwei Generationen, ein Auftrag. Schaffen sie es, gemeinsame Utopien zu entwickeln?

Nachdem Sophie Passmann und Jürgen Wiebicke ordentlich aneinander geraten sind, haben wir für für die neuen Folgen WDR 5 Utopia die Geschlechter vertauscht: Diesmal ist Moderatorin Christine Westermann (70) die Ältere und Poetry-Slammer Jean-Philippe Kindler (22) der Jüngere.

Gleich zwei Generationen liegen nun zwischen den beiden Utopisten. Wir haben Christine und Jean-Philippe gematcht, sie in einem Blind Date zusammengebracht und konfrontieren sie mit fünf Themen an fünf Orten. Wie schauen sie auf die fünf großen Themen des Lebens?

Jean Philippe Kindler und Christine Westermann

Direkt die erste Begegnung beim Schwarzlicht-Minigolf geht an die Substanz: Sie enthüllen sich Dinge aus ihrer Kindheit, diskutieren über Fremdwörter-Wahn und teilen ihre liebsten Gänsehaut-Momente miteinander. Weiter geht’s im Zoo und im Casino, wo sie um richtig Geld zocken. Im Tiny House entwickeln sie eine Idee, wie in Zukunft auch ärmere Menschen gut wohnen könnten. An der Schrottpresse drängt Jean-Philippe Christine zum Handeln in Sachen Klimaschutz. Und in der letzten Folge wird’s richtig ernst: Im Hospiz stellen sich die beiden ihren Ängsten zum Thema Sterben.

WDR 5 Utopia

Zwei Generationen, ein Auftrag: Der Podcast "WDR 5 Utopia" sucht nach Ideen für eine bessere Welt. In jeder Folge sprechen zwei völlig unterschiedliche Menschen über ein anderes großes Thema und überlegen, wie wir als Gesellschaft besser zusammenleben können. Den Aufschlag machten Polit-Influencerin Sophie Passmann (25) und Radio-Philosoph Jürgen Wiebicke (57). Jetzt machen Slammer Jean-Philippe Kindler (22) und Moderatorin Christine Westermann (70) weiter. Dazu schickt WDR 5 sie an unbekannte Orte und verrät ihnen erst dort das Thema der jeweiligen Folge. Kein Drehbuch, kein Spickzettel und viel Raum für große Ideen!

Ihre Meinung? Bitte schreiben Sie der Redaktion an utopia@wdr5.de.

Wer ist Christine Westermann?

Christine Westermann

Christine Westermann wird auf der Straße erkannt – vor allem, weil die Fans sie als "Zimmer frei"-Moderatorin lieben. Sie ist aber auch Autorin und spricht über Bücher: Bei WDR 5, im Literarischen Quartett und natürlich bei Utopia. Christine Westermann will nicht Recht haben, sondern verstehen, sagt sie. Außerdem ist sie entwaffnend ehrlich und hat keine Angst vor großen Gefühlen und leisen Zwischentönen.

Wer ist Jean-Philippe Kindler?

Jean Philippe Kindler

Jean-Philippe Kindler will raus aus seiner "links-versifften Filterblase", in die er als Poetry-Slammer geraten ist. Was er nicht will: Als Vertreter der Jugend an sich gelten. Der Autor und Kabarettist beschäftigt sich stundenlang mit Nachdenken, ist laut Christine Westermann aber trotzdem ein Herzmensch.

Stand: 26.06.2019, 14:00