WDR 5 Kabarettfest aus Lüdinghausen

Hennes Bender

Mit Martin Zingsheim, John Doyle, Frank Fischer und den "Pott-Rosen“

WDR 5 Kabarettfest aus Lüdinghausen

Großer Spaß vor kleinem Publikum beim Kabarettfest in Lüdinghausen: Moderator Hennes Bender und seine Gäste sorgen auf der Burg Vischering mit viel Humor auch bei reduzierter Zuschauerzahl für gepflegte Unterhaltung.

WDR 5 Kabarettfest aus Lüdinghausen

WDR 5 Unterhaltung am Wochenende 19.09.2020 01:53:09 Std. Verfügbar bis 19.09.2021 WDR 5

Im Hof der historischen Burg wird es unter Beachtung der Corona-Regeln sicherlich beschaulicher, aber bestimmt nicht weniger lustig, denn die handverlesene Gästeliste kann sich wieder einmal sehen lassen.

Martin Zingsheim sitzt am Klavier und erzählt etwas zur veganen Sprache - Mikrophon in der rechten Hand, die linke Hand angehoben.

Martin Zingsheim hat als Kabarettist, Comedian, Autor und Entertainer die Kleinkunst- und sonstige Welt im Rekordtempo erobert, zahlreiche Preise eingeheimst und präsentiert sich unter den wichtigen deutschen Klavierkabarettisten als führender Gerechtigkeits-Rock´n´Roller, Mit grandiosem Klavierspiel illustriert der Kölner seine raffinierten Texte: mal heiter bis böse, mal lyrisch bis nachdenklich.

John Doyle vor dem WDR5 Logo

John Doyle ist einer unserer Lieblings-Amerikaner in Deutschland. Zunächst hat er versucht, uns Deutschen den "American Way Of Life“ näher zu bringen. Als Trump kam, verstand er sein Land selbst nicht mehr so ganz und war froh hier zu sein. Und jetzt stellt sich der Wahl-Kölner täglich die Frage: Was ist schlimmer? Trump oder die Bandscheibe?!?

Frank Fischer auf der Bühne

Frank Fischers aktuelles Programm heißt "meschugge“. Wer sich in diesen Zeiten mal umschaut, der kann leicht nachvollziehen, wie er auf diesen "verrückten“ Titel gekommen ist. Und er stellt natürlich auch die wichtigen Fragen: Wenn alle um uns herum "meschugge“ sind, können wir dann eigentlich normal bleiben? Und lohnt sich das überhaupt?!?

Die "Pott-Rosen“ sind zwei Gesangs- und Comedy-Granaten und sie kommen aus dem Ruhrgebiet, was der Name ja schon andeutet. Und er weist dezent darauf hin, dass die Damen quasi "in voller Blüte“ stehen, also nicht mehr "grün“ hinter den Blütenblättern sind. Franziska Mense-Moritz war lange eine der tragenden Säulen beim Geierabend sowie vorher beim Rocktheater N8chtschicht und sie hat in Susan Kent eine kongeniale Partnerin gefunden.

Aufnahme vom 10. September 2020 von der Burg Vischering in Lüdinghausen - Sendung am 19. September 2020

Redaktion Hartmut Krause