Matthias Brodowy moderiert die "Songs an einem Sommerabend" -- auf der schönen Bühne an der Freitreppe -- das Publikum hat einen tollen Ausblick

KABARETTSOMMER

Songs an einem Sommerabend

Lieder zwischen Wehmut und Humor. Matthias Brodowy präsentiert das Who is Who des Songwritings von Manfred Maurenbrecher über Carsten Troykes Hommage an jiddische Popmusik und die satirischen Chansons von Lars Reichow oder Mackefisch bis zum minimalistischen Pop von Carolin No.

Lieder zwischen Wehmut und Humor: Songs an einem Sommerabend

WDR 5 Unterhaltung am Wochenende 20.08.2022 01:54:08 Std. Verfügbar bis 19.08.2023 WDR 5


Manfred Maurenbrecher und Richard Wester auf der Bühne im Alten Hafen in Würzburg

Manfred Maurenbrecher hat sich nie kommerziellen Strömungen angepasst, sondern ist in seinen Liedern stets mit einem Lächeln zur Sache gekommen. Im Gefolge der Neuen Deutschen Welle wurde er bekannt mit Songs wie "Halbwertszeit", "Hafencafé" oder "Bingerbrück". 1991 erhielt er im Duo mit Richard Wester den Deutschen Kleinkunstpreis. Und in dieser Formation kam Maurenbrecher nun auch zum „Würzburger Hafensommer“. Neben Klassikern wie „Wieder verliebt“ sang er zum ersten Mal öffentlich sein neues Lied „Frieden im Krieg“.

Lars Reichow kennen viele als wortgewaltigen Kabarettisten. Bei den Songs an einem Sommerabend zeigte er sich auch als facettenreicher Liedermacher.

Barbara Zanetti spielt ihre Songs auf der Bühne mit tollem Ambiente - auf der Freitreppe im Alten Hafen in Würzburg.

Carolin No tauchte zusammen mit ihrem Mann an den Keyboards die Würzburger Hafentreppe in elektronische Klanglandschaften.

Carsten Troyke präsentierte jüdische Lieder zwischen Lebensfreude und Nachdenklichkeit. Sein Spektrum reichte von eigenen Werken über jiddische Klassiker bis zu Leonard Cohen und Norbert Glanzberg, der Chansons für Edith Piaf komponierte.

Das Mannheimer Duo Mackefisch, bestehend aus Lucy Mackert und Peter Fischer, begeisterte das Publikum mit frechen Chansons voller bissiger Kommentare zum Zeitgeist.

Barbara Zanetti aus Südtirol schließlich sorgte beim Festivalpublikum für Gänsehautmomente mit ihrer Version von Dylans „Blowing in the wind“.

Aufnahme vom 30. Juli 2022 von der Freitreppe Alter Hafen in Würzburg - Sendung am 20. August 2022

Redaktion Michael Lohse

Songs in der Sendung
Interpret:inTitel
Matthias BrodowyGut wieder hier zu sein
MackefischArmbanduhren
MackefischWolf
MackefischGenerationengerechtigkeit
Lars ReichowLiebe in der Außengastronomie
Lars ReichowDeutschlandblues
Lars ReichowApp-Song
Carsten TroykeNeshumele
Carsten TroykePadam
Carsten TroykeDance me to the end of love
Matthias BrodowyAltes Kind
Carolin NoGeteilt durch zwei
Carolin NoWenn ich ein Vöglein wär
Carolin NoHabt uns gern
Barbara ZanettiDer Ring
Barbara ZanettiBlowing in the wind
Manfred MaurenbrecherFederleicht
Manfred MaurenbrecherFrieden im Krieg
Manfred MaurenbrecherWieder verliebt
Matthias BrodowyAbendlied