Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

40. Salzburger Stier - Die Verleihung der europäischen Kabarett-Oscars

Die Preisträger*Innen des Salzburger Stiers 2021: Moritz Neumeier, Lara Stoll und Thomas Stipsits stehen auf der Bühne und halten ihre Preise in den Händen

Preisträgerabend mit Moritz Neumeier, Lara Stoll und Thomas Stipsits

40. Salzburger Stier - Die Verleihung der europäischen Kabarett-Oscars

Zum 40. Mal wird der Radio-Kabarettpreis "Salzburger Stier" an Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vergeben – in diesem Jahr an Lara Stoll, Moritz Neumeier und Thomas Stipsits.

40. Salzburger Stier - Preisträgerabend

WDR 5 Unterhaltung am Wochenende 10.07.2021 01:49:22 Std. Verfügbar bis 09.07.2022 WDR 5


Der Stand-Up-Künstler und Bühnenliterat Moritz Neumeier wird mit dem "Salzburger Stier" 2021 für Deutschland ausgezeichnet. Schon seit 2008 nimmt er an Poetry Slams teil. 2012 hatte sein Bühnenprogramm „Satire macht frei“ Premiere. Gemeinsam mit Till Reiners präsentiert er seit 2017 den Satire-Podcast „Talk ohne Gast“. Auf der Bühne spricht er mit Vorliebe über das Leben, über die Ehe und Kinder, sowie das ständige Scheitern an eigenen Ansprüchen. Das Politische ist bei ihm immer nur einen Gedankensprung entfernt.

Die Schweizer Jury kürte die Slam-Poetin Lara Stoll aus Schaffhausen. Wie Neumeier begann sie ihre Karriere als Slam-Poetin, außerdem sie ist Filmemacherin, Schauspielerin und Autorin. Neben ihren eigenen Kabarett-Auftritten ist Lara Stoll in diversen Musikprojekten mit Text und Gesang zu erleben.

Für Österreich gewinnt der Kabarettist und Schauspieler Thomas Stipsits, auch bekannt durch seine Rolle als Assistent im ORF-„Tatort“. Doch sein Herz schlägt für das Kabarett. 2000 erhielt er den Kärntner Kleinkunstpreis, sein Programm „Griechenland“ feierte Anfang 2006 Premiere, aktuell tritt er mit seinem Soloprogramm auf, „Stinatzer Delikatessen – Quasi ein Best of“.

Der „Salzburger Stier“ gilt als der „Radio-Oscar“ für deutschsprachiges Kabarett. Der seit 1982 jährlich von den Rundfunkanstalten der ARD, des SRF Schweiz, dem Sender RAI Südtirol und dem ORF vergebene Preis ist mit insgesamt 18.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung findet am 26. Juni 2021 im "Tollhaus" in Karlsruhe statt und wird von der einfühlsamen Sängerin und frech-frivolen Entertainerin Nessi Tausendschön zusammen mit ihrer Band moderiert.

Aufnahme vom 26. Juni 2021 aus dem "Tollhaus" in Karlsruhe

Redaktion Anja Iven

Salzburger Stier 2021 - Preisträger-Gala

Zum 40. Mal wird der Radio-Kabarettpreis "Salzburger Stier" an Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vergeben – in diesem Jahr an Lara Stoll, Moritz Neumeier und Thomas Stipsit.

Impressionen von der Preisträger-Gala beim Salzburger Stier 2021

Ein ungewohntes Bild: Publikum im Karlsruher Tollhaus.

Ein ungewohntes Bild: Publikum im Karlsruher Tollhaus.

Durch den Abend führt Moderatorin Nessi Tausendschön ...

... die mit kleiner Band und großer Spielfreude auch für den musikalischen Teil verantwortlich zeichnet.

Deutscher Preisträger 2021 ist Bühnenliterat Moritz Neumeier.

Nessi Tausendschön überreicht ihm den Stier ...

... und auch Lara Stoll.

Die Slam-Poetin ist die Schweizer Preisträgerin 2021.

Österreichischer Preisträger in diesem Jahr ist Kabarettist und Schauspieler Thomas Stipsits.

Hier bei der sportlichen Übergabe des Stiers durch Nessi Tausendschön.

Am Ende eines gelungenen Abends verabschieden sich die Protagonisten vom Publikum.