Salzburger Stier 2020 - "Geisterkonzert" mit Klavier-Kabarettist Bodo Wartke

Bodo Wartkes Geisterkonzert (Teil 1) 59:42 Min. Verfügbar bis 21.05.2021

Salzburger Stier 2020 - "Geisterkonzert" mit Klavier-Kabarettist Bodo Wartke

Der "Salzburger Stier“ geht gezwungenermaßen neue Wege. Zwar kann der internationale Kabarettpreis wegen der Corona-Krise nicht wie geplant vor Live-Publikum verliehen werden – verzichten müssen Kabarettfans aber auch in diesem Jahr nicht auf die "Stier-Shows“.

Anstelle der ursprünglich für Mai 2020 geplanten Veranstaltungen im Kölner Deutschlandfunk wird der Salzburger Stier 2020 erstmals in seiner über zwanzigjährigen Geschichte mit einem "Geisterkonzert“ eröffnet werden.

Klavierkabarettist Bodo Wartke spielt sein ohnehin geplantes Konzert im Deutschlandfunk-Kammermusiksaal in Köln "Wandelmut" als "Geisterkonzert" – ohne Saal-Publikum. Die Aufzeichnung vom 15. Mai wird in der Unterhaltung am Wochenende auf WDR 5 ebenso zu hören sein wie auch als Video im Netz präsentiert werden.

"Geisterkonzert“ mit Klavier-Kabarettist Bodo Wartke

In diesem Jahr wurde der "Salzburger Stier 2020" von Bodo Wartke mit einem "Geisterkonzert" aus dem Kammermusiksaal des Deutschlandfunkes am 15. Mai 2020 eröffnet.

Bodo Wartke auf der Bühne des Kammermusiksaal des Deutschlandfunks in Köln

Das "Geisterkonzert" beginnt und es wird ein außergewöhnlicher Abend beim "Salzburger Stier 2020".

Das "Geisterkonzert" beginnt und es wird ein außergewöhnlicher Abend beim "Salzburger Stier 2020".

Er spielt am Flügel ein aktuelles Stück aus dem neuen Programm "Wandelmut".

Er ist auch schon mal sehr konzentriert.

Bodo Wartke hat eine Reihe von Kurzgedichten mitgebracht...

... welche er gekonnt vorträgt...

... und zum Schluss hat alles ein gutes Ende!

Bodo Wartke beschließt das "Geisterkonzert" mit guten Wünschen und auf ein baldiges Wiedersehen.

Und in der nächsten Woche, am 30. Mai 2020, in der "Unterhaltung am Wochenende": die Preisträger-Gala des "Salzburger Stier 2020" .

Bodo Wartke, das heißt Klavierkabarett in Reimkultur: schmissige Lieder mit exzellent gereimten Texten voller Wortwitz, zu denen er sich selbst virtuos am Klavier begleitet. "Gleichzeitig und nicht nacheinander“, wie er nicht müde wird zu betonen, denn "andernfalls würde es ja doppelt so lange dauern.“ Bodo Wartke eröffnet den Salzburger Stier 2020 mit einem Best of-Programm aus bekannten Werken und Auszügen aus seinem neuen Programm "Wandelmut“, mit dem er erst seit wenigen Monaten auf der Bühne steht.

Der Salzburger Stier wird seit 1982 jährlich von den Rundfunkanstalten der ARD, des SRF Schweiz, dem Sender RAI Südtirol und dem ORF vergeben und ist mit insgesamt 18.000 Euro dotiert. Deutsche Preisträgerin ist 2020 Sarah Bosetti, ebenfalls in WDR5 zu hören - am 30. Mai in der "Unterhaltung am Wochenende".

Salzburger Stier 2020 - "Geisterkonzert" mit Klavier-Kabarettist

WDR 5 Unterhaltung am Wochenende 23.05.2020 01:49:16 Std. Verfügbar bis 23.05.2021 WDR 5

Eine Aufzeichnung vom 15. Mai 2020 aus dem Deutschlandfunk-Kammermusiksaal in Köln - Sendung am 23. Mai 2020

Redaktion Anja Iven