Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht
Horst Evers lehnt an Theke im Bonner Pantheon

Mit Vince Ebert, Jochen Schmidt, Moritz Hürtgen und Fritz Eckenga

Horst Evers und Gäste

Literatur meets Komik: Fritz Eckenga etikettiert Ruhrpott-Melancholie mit trockenem Humor, während bei Jochen Schmidt die Traurigkeit selbst komisch ist. Vince Ebert nimmt sich dem Zeitgeist wissenschaftlich an und Moritz Hürtgen seziert satirisch die Bigotterie des Karriere- und Machtstrebens unserer Gesellschaft.

Horst Evers hat also reichlich Stoff für Gespräche zwischen den Lesungen und erfreut das Publikum wie immer mit absurden Alltagsgeschichten aus eigener Feder.

Literatur meets Komik: Horst Evers und Gäste

WDR 5 Unterhaltung am Wochenende 21.01.2023 01:56:14 Std. Verfügbar bis 20.01.2024 WDR 5


Kabarettist Fritz Eckenga erzählt geneigten WDR-Hörer:innen seit Jahren "ma‘ kurz ma‘ eben folgendes" und ordnet damit nüchtern aber kritisch das Zeitgeschehen ein.

Mit Anfang 30 ist Moritz Hürtgen bereits Chefredakteur des gefürchteten Satiremagazins "Titanic" und verbreitet auch daneben "Angst vor Lyrik" auf dem "Boulevard des Schreckens" – so die Titel seiner beiden Bücher.

Vince Ebert ist nicht nur Schriftsteller, sondern auch Physiker. Vielleicht rührt daher die akribische Neugier darauf, die Zukunft umzudenken, immer verbunden mit dem Appell: "Denken Sie selbst, sonst tun es andere für Sie".

Der Autor Jochen Schmidt hat es geschafft, sogar einen Proust-Wälzer unterhaltsam erlebbar zu machen. Womöglich entsteht dadurch dieses Phänomen in Schmidts Texten, dass dessen melancholische Alltagstristesse eigene bekannte Gefühle weckt.

Aufzeichnung vom 31. Oktober 2022 aus der Comedia in Köln - Sendung am 21.01.2023

Redaktion: Michael Lohse