Live hören
Leon mit Magie d'amour
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht
Wotan Wilke Möhring

Andrea Burtz im Gespräch mit Wotan Wilke Möhring

Erst mit 30 Jahren hat Wotan Wilke Möhring entdeckt, dass er Schauspieler werden will. Heute schalten zehn Millionen ein, wenn er im Tatort im Ersten ermittelt. Seine fiebrige Energie und die kehlige Stimme machen Wotan Wilke Möhring unverwechselbar.

Er war Punk, Clubbesitzer, Zeitsoldat bei den Fallschirmjägern und Elektriker, hat als Model gearbeitet und die Welt bereist. Ein Diplom als Kommunikationswirt hat Wotan Wilke Möhring auch. "Ich hab immer alles fertig gemacht", lautet das Credo des 54-Jährigen, der in Herne aufgewachsen ist. "Doch so richtig erwachsen gefühlt habe ich mich erst, als meine erste Tochter auf die Welt gekommen ist", sagt der dreifache Vater heute.

In über 100 Filmen hat er mittlerweile mitgespielt, vom Pastor bis zum Killer ist alles dabei. Eine Schauspielschule hat Wotan Wilke Möhring nie besucht. Warum Bücher für ihn Medizin sind, der BVB erst in Berlin sein Verein wurde und man ihn nie in gemütlicher "Schlabberbuxe" sehen wird, hat er Andrea Burtz im WDR 5 Tischgespräch erzählt.

Redaktion: Voker Schaeffer

Wotan Wilke Möhring im Gespräch mit Andrea Burtz

WDR 5 Tischgespräch 19.01.2022 51:19 Min. Verfügbar bis 18.01.2023 WDR 5


Download