Die Musikerin Sophie Dervaux mit ihrem Fagott

Sophie Dervaux im Tischgespräch mit Lothar Lenz

Sie ist 31 Jahre alt und hat einen Traumjob: Die Fagottistin Sophie Dervaux spielt in einem der berühmtesten Orchester der Welt: bei den Wiener Philharmonikern. Ihr Instrument, findet sie, werde oft unterschätzt.

"Wir sind die Clowns im Orchester", sagt die in Lyon aufgewachsene Musikerin, denn das Fagott werde oft für lustige Figuren verwendet. Dabei sei die Klangvielfalt dieses Blasinstruments enorm. Zuletzt spielte Dervaux mehrere CDs mit Fagott-Konzerten ein und dirigierte dabei auch das Orchester: "Ich will die Menschen mit meiner Musik berühren", so Sophie Dervaux im WDR 5 Tischgespräch mit Lothar Lenz.

Redaktion: Volker Schaeffer

Sophie Dervaux im Tischgespräch mit Lothar Lenz

WDR 5 Tischgespräch 07.12.2022 52:43 Min. Verfügbar bis 06.12.2023 WDR 5


Download