Live hören
Jetzt läuft: This Girl von Cookin' On 3 Burners feat. Kylie Auldist

Vogelexperte Peter Berthold

Prof. Peter Berthold

Vogelexperte Peter Berthold

Stare? Gefährdet. Meisen? Finden immer weniger Futter. Schwalben? Rückläufiger Bestand wegen des Insektensterbens. Kaum jemand hat die Bedrohung der heimischen Vogelwelt in Deutschland so gründlich erforscht wie der Biologe Peter Berthold.

Der emeritierte Professor für Ornithologie hat ungezählte Bücher geschrieben und ist trotz seines Alters (Jahrgang 1939) ein Ausbund an Vitalität. Berthold prangert die Ödnis von Vorgärten mit Splittbelag ebenso an wie industrialisiert bewirtschaftete Äcker, die Vögeln weder Platz zum Brüten noch Nahrung böten. Daher rät der Experte, Vögel ganzjährig zu füttern. Auch in Großstädten könnten die Menschen viel für heimische Vögel tun, zum Beispiel durch das Aufhängen von Nistkästen, sagt Prof. Berthold. Der Vogelkundler und begabte Vogelstimmen-Imitator wohnt im Bodenseegebiet und empfing WDR-Redakteur Lothar Lenz zum "Tischgespräch" unter freiem Himmel.

Redaktion: Volker Schaeffer

Vogelexperte Peter Berthold

WDR 5 Tischgespräch 24.04.2019 49:32 Min. WDR 5

Download

Stand: 25.03.2019, 09:40