Live hören
Jetzt läuft: Alright - Acoustic von Jain

Kriminalhauptkommissar und Krimiautor Norbert Horst

Norbert Horst

Kriminalhauptkommissar und Krimiautor Norbert Horst

Den Beruf Polizist lernte Norbert Horst von der Pike auf, fuhr Streife und landete später in so mancher Mordkommission in NRW. Mittlerweile hat er 45 Jahre Berufserfahrung. Als Krimiautor holte sich der Ostwestfale den letzten Schliff in der Schreibwerkstatt von Bünde, eine harte und gute Schule.

Für seinen ersten Krimi "Leichensache" bekam Norbert Horst den Friedrich-Glauser-Preis für das beste Krimidebüt, und sein aktueller Krimi "Bitterer Zorn" steht auf der Krimibestenliste – neben dem Altmeister des Spionage-Thrillers John le Carré. Norbert Horst schreibt sich den Polizeialltag nicht spannend, sondern ist überzeugt davon, dass er auch spannend ist. Aktuelle Fälle sind ihm dabei Inspiration, nicht mehr und nicht weniger. Kein Wunder, dass es in seinem Krimis oft um aktuelle Themen geht wie Frauenhandel, unbegleitete Flüchtlinge oder Clan-Kriminalität. Ein Gespräch über Mord, Tod, Parallelwelten, Quartalsschreiben, Frauen und den ARD-Tatort, den er gern sieht, der aber selten den Realitäts-Check besteht.

Karla Engelhard im Gespräch mit Norbert Horst.

Redaktion: Volker Schaeffer

Literaturangaben:
Norbert Horst: Leichensache
Goldmann Verlag, 2003
288 Seiten, 9,99 €
ISBN: 978-3-442-45230-9

Norbert Horst: Bitterer Zorn
Goldmann Verlag, 2019
320 Seiten, 13,00 €
ISBN: 978-3-442-48913-8

Kriminalhauptkommissar und Krimiautor Norbert Horst

WDR 5 Tischgespräch 15.01.2020 52:45 Min. Verfügbar bis 15.01.2021 WDR 5

Download

Stand: 18.12.2019, 11:45