Kirsten Fuchs

Kirsten Fuchs im Tischgespräch mit Lothar Lenz

Wie spricht man mit Kindern über den Ukraine-Krieg? "In Watte packen geht nicht", sagt die Berliner Jugendbuch-Autorin Kirsten Fuchs. Sie selbst hat das Ende der DDR als Bruch erlebt, der sie bis heute beschäftigt.

Kirsten Fuchs, gebürtige Chemnitzerin, ist 44 Jahre alt und Mutter zweier Töchter. Deren Fragen liefern oft Motive für ihre Lesebühnen-Texte. Für das Berliner Grips-Theater schreibt Fuchs gerade ein Bühnenstück über den Klimawandel, ihr Roman "Mädchenmeute“ wurde mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. "Ich habe mit dem Schreiben begonnen, weil ich so schüchtern war", sagt Fuchs.   

Redaktion: Volker Schaeffer

Kirsten Fuchs im Tischgespräch mit Lothar Lenz

WDR 5 Tischgespräch 20.07.2022 49:51 Min. Verfügbar bis 19.07.2023 WDR 5


Download