Hannes Wader: "Widersprüche durchziehen mein Leben"

Hannes Wader

Hannes Wader: "Widersprüche durchziehen mein Leben"

Der Liedermacher Hannes Wader hat seine Memoiren mit dem Titel "Trotz alledem" geschrieben. Die Schriftstellerin Dörte Hansen hat mit ihm über sein Leben gesprochen.

Dörte Hansen und Hannes Wader

Dörte Hansen und Hannes Wader

Hannes Wader gehört neben Reinhard Mey und Konstantin Wecker zu den bekanntesten deutschen Liedermachern. Fast 50 Jahre hat er auf der Bühne gestanden, und Lieder wie "Heute hier, morgen dort" sind mittlerweile zu Volksliedern geworden. Vor zwei Jahren hat sich Hannes Wader von der Bühne zurückgezogen, um in Ruhe seine Memoiren zu schreiben. "Trotz alledem" heißt das fast 600 Seiten starke Buch – der Mann hat viel zu erzählen! Das dachte sich auch Dörte Hansen, ihrerseits Schriftstellerin und früher Redakteurin beim NDR. Die Lieder von Hannes Wader sind für sie "der Soundtrack ihres Lebens" – seit 40 Jahren hört, singt und spielt sie seine Lieder. Die Schriftstellerin im Gespräch mit dem Liedermacher.

Redaktion: Volker Schaeffer

Liedermacher Hannes Wader

WDR 5 Tischgespräch 04.12.2019 50:15 Min. Verfügbar bis 04.12.2020 WDR 5

Download

Stand: 22.11.2019, 10:40