Schauspieler Hannes Jaenicke

Hannes Jaenicke und Stephan Fritzsche

Schauspieler Hannes Jaenicke

Hannes Jaenicke ist einer der gefragtesten deutschen Schauspieler, ausgebildet am renommierten Max Reinhard Seminar in Wien. Sein markantes Gesicht hat einen hohen Wiedererkennungswert.

Er spielte in unzähligen Kino- und Fernsehfilmen mit, in diesem Monat war er in dem viel beachteten NDR Drama "Meine fremde Freundin" zu sehen. Aber Hannes Jaenicke ist auch Dokumentarfilmer, Umweltaktivist und Autor. Seit 2010 schreibt er Debattenbücher zu Themen, die ihn bewegen, beispielsweise Umweltskandale. Sein Buch "Wut allein reicht nicht" wurde zu seinem ersten Bestseller. In seinem jüngsten Buch "Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche" beschäftigt er sich mit der Frage, warum wir dringend Helden brauchen.

Stephan Fritzsche spricht mit Hannes Jaenicke über Empörung und Engagement, über Rollen und Realitäten und über seine zweite Heimat Amerika.

Redaktion: Volker Schaeffer

Buch:

Hannes Jaenicke: Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche - Warum wir dringend Helden brauchen
Gütersloher Verlagshaus, 2017
192 Seiten, 19,99 €
ISBN 978-3-579-08668-2

Schauspieler Hannes Jaenicke im Gespräch Stephan Fritzsche

WDR 5 Tischgespräch | 06.12.2017 | 53:41 Min.

Download

Stand: 06.12.2017, 20:05