Maler Eberhard Ross

Eberhard Ross

Maler Eberhard Ross

Er findet seine Motive in der Natur: Vogelschwärme, Blattadern, das tanzende Licht einer Wasseroberfläche. Eberhard Ross' Bilder sind kontemplativ und entstehen oft in einem Kraftakt, der den Maler bis ans Äußerste fordert.

Atelier von Eberhard Ross

Atelier von Eberhard Ross

Ross wurde 1959 in Krefeld geboren, hat an der früheren Folkwangschule in Essen studiert und arbeitet in seinem Atelier in Mülheim/Ruhr. Seine Gemälde schmücken die CD-Cover weltbekannter Jazz-Pianisten wie Keith Jarrett oder Chick Corea. "Ich höre Farben und male Klang", sagt Ross über sein enges Verhältnis zur Musik.

Auf der Suche nach der "organischen Geometrie", den Baumustern der Natur, zog der Maler auch schon Wissenschaftler zu Rate und schaute durch Elektronenmikroskope. Seine Bilder, Farbflächen mit feinen Liniengeflechten, setzen diese Eindrücke um und waren u. a. schon in Museen und Galerien in London, Seoul und Toronto zu sehen. Der Maler Eberhard Ross im WDR 5 Tischgespräch mit Lothar Lenz.

Redaktion: Volker Schaeffer

Der Maler Eberhard Ross im Gespräch mit Lothar Lenz

WDR 5 Tischgespräch 07.11.2018 46:59 Min. Verfügbar bis 07.11.2019 WDR 5

Download

Stand: 22.10.2018, 14:45