Tour- und Sound-Manager Eberhard Gugel

Stephan Fritzsche und Eberhard Gugel

Tour- und Sound-Manager Eberhard Gugel

Seit 25 Jahren besitzt Eberhard Gugel den legendären Musikclub LOGO in Hamburg. Im WDR 5 Tischgespräch mit Stephan Fritzsche erzählt Gugel von Gänsehautgefühlen in DDR-Konzertsälen, dem Aufbruch ab 1989 und der sich rapide verändernden Konzertszene.

Eigentlich wollte der gebürtige Tübinger Eberhard Gugel in Hamburg Betriebswirtschaft studieren, kam aber schnell mit dem Musik- und Tourneegeschäft in Kontakt. Also hängte er das Studium an den Nagel und machte sich einen Namen als Tour- und Sound-Manager. In manchen Jahren stand Eberhard Gugel 320-mal am Mischpult und regelte für Bands und Musiker wie Ideal, Solomon Burke, Rio Reiser oder Mitch Ryder den Sound. In den letzten Jahren der DDR begleitete er viele Bands auf Tourneen durch Ostdeutschland und erlebte die zunehmende kulturelle Öffnung.

Redaktion: Volker Schaeffer

Tour und Sound Manager Eberhard Gugel

WDR 5 Tischgespräch 04.09.2019 53:00 Min. Verfügbar bis 04.09.2020 WDR 5

Download

Stand: 22.08.2019, 09:45