Live hören
Jetzt läuft: 50 Feet von Sweenq

Carola Lentz im Tischgespräch mit Gisela Keuerleber

Carola Lentz

Carola Lentz im Tischgespräch mit Gisela Keuerleber

Eine Art Häuptling ist Carola Lentz schon, seit einigen Monaten ist sie auch noch Präsidentin des Goetheinstituts. In Ghana, wo die Ethnologin lange geforscht hat, wurde sie von einer großen Familie adoptiert und mit dem Titel Paramount Chief geehrt. 

Mit der Wahl der Afrika-Spezialistin setze man einen "Schwerpunkt, der der Bundesregierung besonders am Herzen liege", sagte Außenminister Heiko Maas zur Ernennung von Carola Lentz zur Präsidentin des Goethe-Instituts. Carola Lentz wurde 1954 in Braunschweig geboren. Die Mutter war Organistin und schon von klein an ist sie umgeben von Bachklängen. So erklärt Lentz selbst ihre Liebe zu dem großen Komponisten und ihre Verbundenheit mit Musik. Im Tischgespräch mit Gisela Keuerleber berichtet sie über ihre zahlreichen Forschungsaufenthalte in Lateinamerika, Australien, Afrika – und erzählt, wie sie zu ihrem afrikanischen Namen "Bitterkeit wird zur Süße" kam.

Redaktion: Ulrich Horstmann

Carola Lentz im Gespräch mit Gisela Keuerleber

WDR 5 Tischgespräch 05.05.2021 49:33 Min. Verfügbar bis 04.05.2022 WDR 5


Download

Stand: 27.04.2021, 14:04